Frage von okiepunuo, 87

Wieso verliere ich plötzlich Gewicht?

Hey community

Ich weiß dass diese frage sehr dumm klingt aber mich wundert es, was gerade mit mir passiert undzwar folgende situation: ich bin 17 jahre alt (m) und hab bis vor zwei wochen noch 65 kg auf die waage gelegt.

bis jetzt bin ich auf 59kg gefallen, obwohl ich rein garnichts an meiner ernährung oder am sport geändert habe. (ich habe es mir ja nicht als ziel genommen abzunehmen oder sonst was, ich habe einfach plötzlich gewicht verloren)

wie kommt das, ist meine frage? ich kann auch nicht feststellen ob ich an fleisch sprich muskeln abgenommen habe oder an fett (ja, ein wenig von beidem vorhanden)

es ist auch nicht so als würde es mir nicht gut gehen oder sonst was, also denke ich ist ein arztbesuch nicht nötig

danke für jede info im voraus!

Antwort
von FlyingCarpet, 26

Vielleicht ein wenig gewachsen?

Antwort
von putzfee1, 33

Bei unklarem Gewichtsverlust sollte man immer einen Arzt aufsuchen. Also geh da besser hin.

Antwort
von deal17, 38

Klingt nach Schildrüsen- Überfunktion! Bitte lass das mal anschauen- endet unbehandelt meist recht unlustig, ist aber sehr gut behandelbar.

Viel Glück!

Kommentar von Pangaea ,

Hmmmm - da würde ich mich nicht so weit vorwagen. Eine Schilddrüsenüberfunktion, bei der man 6 Kilo in zwei Wochen verliert, würde wohl kaum ansonsten völlig symptomlos ablaufen.

Ich denke, eine ärztliche Untersuchung ist angebracht, aber ich würde sie nicht auf die Schilddrüse beschränken wollen.

Kommentar von okiepunuo ,

Kommt das nicht meistens auch mit Stimmungsschwankungen ? Wie schon gesagt, an meinem leben hat sich rein garnichts verändert ausser die zahl die auf der waage steht ^^ 

Kommentar von deal17 ,

Schön, wenn es nur an der Stimmung liegt. Ärztlich abklären lassen solltest du es in jedem Fall - um mögliche körperlichen Fehlfunktionen ausschließen zu können.

Antwort
von Pangaea, 44

Sorry, aber ein so schneller, unbeabsichtigter Gewichtsverlust ist auf jeden Fall ein Grund, zum Arzt zu gehen!

Kommentar von okiepunuo ,

Okay, werde ich in betracht ziehen danke

Antwort
von Schleiernebel, 33

Stell Fragen. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Nun, soweit ich es errechnet habe, hast du innerhalb von zwei Wochen 6 Kilo abgenommen. Das erscheint mir sehr viel. Deshalb einige Fragen: Hast du plötzlich sehr viel Durst? Du isst und isst und nimmst trotzdem nicht zu? Wenn du diese Fragen mit ja beantwortest, dann wende dich SOFORT an deinen Hausarzt und schildere ihm deine Situation. MFG

Kommentar von okiepunuo ,

danke für die info, nein ich hab nichts davon. essen tue ich zwar schon, aber ich habe grundsätzlich nie in meinem leben viel gegessen. deswegen wundere ich mich auch, ich könnte sagen ich bin top fit..

Kommentar von Schleiernebel ,

Ich kann aus der Ferne keine Aussage machen, aber dieser Gewichtsverlust besteht (fast sicher) aus Wasser. Beobachte weiter. Schreib´s dir auf. Wenn es fortbesteht, lass dir deine Blutzuckerwerte bestimmen. LG

Antwort
von ManuViernheim, 26

Hast Du mehr Durst als sonst?

Bei Diabetiker ist das so.

Gehe zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community