Frage von Simica, 28

Wieso verliere ich meinen Antrieb immer mehr und mehr?

Hallo zusammen. Ich habe seit etwa einem Jahr das Gefühl den Antrieb extrem zu verlieren. Ich habe immer zu den Menschen gehört die alles optimiostisch gesehen haben und egal welche Schwierigkeit sich angebahnt hat. Alles habe ich immer iergendwie hinbekommen. Aber seit etwa 1 Jahr erkenne ich mich selber immer weniger. Ich schreibe nicht mehr, zeichne auch nichts mehr, bin ständig in meinen Gedanken und vernachlässige extrem mein Umfeld. Es ist mir iergendwie alles egal und so kenne ich mich gar nicht. Doch das schlimme ist ich kann nichts dagegen machen, es überollt mich immer wieder. Ich habe seit 1 Jahr, nebst ein paar Kilo, die Lust an fast allem verloren. Ist das ein Phase die man mit 25 durchläuft und quasi erwachsen wird? Wenn ja dann kann ich mich gleich vor den Zug werfen. Ich bin übrigens auch Schwul und habe Eltern die nicht so gut damit klarkommen aber unser Verhältnis ist gut. Habt ihr einen Rat? Danke

Antwort
von xMirage95, 5

Hm, also ich bin überzeugt dass hinter sowas immer eine Ursache-Wirkungs-Beziehung steht... Das kommt nicht einfach irgendwoher. 

Hat sich irgendwas in letzter Zeit in deinem Leben geändert? Vielleicht hat das zu dieser Resignation und Unzufriedenheit geführt. 

Und wenn nicht: Hat sich vielleicht zu wenig geändert? Immer den gleichen Trott zu leben kann auch an der Energie zehren. Manchmal braucht man neue Herausforderungen.

Antwort
von Lichtpflicht, 6

Unter Umständen hast du eine depressive Episode. Jeder fünfte Mensch erlebt das mindestens einmal im Leben. Nein, es ist trotzdem nicht normal und gehört definitiv nicht zum Erwachsenwerden dazu!

Suche doch einmal deinen Hausarzt auf. Manchmal können diese Symptome durch eine körperliche Erkrankung ausgelöst werden, zB eine Schilddrüsenunterfunktion oder einen starken Vitaminmangel.

So oder so, du solltest das nicht einfach hinnehmen und aushalten. Dagegen kannst und musst du etwas unternehmen.

Antwort
von oxygenium, 18

http://www.schwulenberatung24.de/

Kommentar von Simica ,

Mit meiner sexualität habe ich überhaupt keine Probleme oder mit der Tatsache, dass meine Eltern noch Zeit brauchen. Aber trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten