Frage von bqsmile, 48

Wieso verliere ich meine Freunde?

Hey:) also ich bin seit September ungefähr mit einem Jungen aus meiner Stufe befreundet (Ich: 18/schwul/ungeoutet) (er:16/hetero). Am Anfang waren wir voll gut.. Im Prinzip sind wir es ja immernoch aber in meiner Vergangenheit habe ich die Erfahrung gemacht dass Menschen mich verlassen, sobald sie mich richtig/länger kennen. Bzw nur diese Menschen die ich auch von Herzen mag, gehen am schnellsten aus meinem Leben. Den jetztigen Kumpel mag ich auch sehr und wir gehn auch öfters raus aber ich habe jetzt bisschen Angst weil ich denke dass er mich erstens vielleicht ausnutzt und zweitens ich ihm auf die nerven gehe. Wenn wir rausgehn oder was machen wollen ist er eigentlich immer voll cool drauf wenn ich ihm aber mal schreibe ist er manchmal komisch.. Was ich jetzt wissen will ist was ihr in so einer Situation machen würdet und wie man generell Freundschaften pflegt. Ich kann sowas gar nicht habe ich bemerkt deshalb bleiben meinr Freunde auch nie so lang

Antwort
von Rosenwasser24, 48

Es ist toll das du dir so viel Mühe gibst aber es muss nun mal nicht immer nur von deiner Seite etwas kommen... verstehst du wie ich meine. Er muss auch etwas für die Freundschaft geben.... wenn er das nicht tut und du das Gefühl hast das er dich nur ausnutzen will dann ist es auch kein richtiger Freund. Vielleicht sprichst du ihn mal darauf an und sagst ihm was dich bedrückt vielleicht ist ihm sein Verhalten ja auch garnicht bewusst. Ich bin auch mit einigen Jungs gut befreundet und weiß das sie manchmal echt komisch schreiben können... es aber nicht so von ihnen gemeint ist wie es rüber kommt. Mach dir keine Sorgen es wird alles gut lg :)

Antwort
von akkisa, 28

Mh das ist schwer zu sagen... normaler Weise heißt es ja immer: sei du selbst, richtige freundschaften halten vieles aus, bla bla bla. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass es nicht richtig wäre ABER ich glaube, daß auch ein ausgewogenes Maß an brauchen und gebraucht werden wichtig ist. Was ich sagen will ist, dass ihr super viel zeit mt euren freunden verbringen sollt aber dir auch genug zeit für dich nimmst, um kraft zu sammeln um mit deinem kumpel diese energie teilen zu können.

Antwort
von nikfragt, 40

Da schließen ich mich an, geht mir auch so ... Oft ist es so, dass sich die Lebensumstände der anderen Personen ändern und dadurch irgendwie der akontakt abbricht

Kommentar von Robert7194 ,

ist ja normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community