Frage von Cookiecreamx3, 155

Wieso verletzte ich ihn?

Hallo. Ich (w/13) habe ein mieses Problem.. Ich habe einen guten Kumpel von mir, welcher 17 ist. Wir können uns wirklich alles sagen und sind auch in schwierigen Zeiten (sprich: Depressionen, Drogen, Suizid, usw.) Immer füreinander da. Nur haben wir uns in letzter Zeit beide sehr verändert... er nimmt seit kurzer Zeit sehr extrem Drogen zu sich (2 packungen zigaretten am tag und alk bis er nichts mehr weiß) und ich versinke in schweren Depressionen (steht ärztlich fest). Trotzdem gibt es immer sein Bestes, versucht mir zu helfen und sagt mir, wie sehr er mich lieb hat und braucht und alles. Aber ich könnte mich wirklich selbst ohrfeigen... wenn er all dass zu mir sagt, fühle ich nichts. Mir ist alles egal. Er schreibt z.b. immer, dass ich ihm alles sagen kann, und ich schreib nur Danke, aber erzähle ihm nichts. Früher war das anders. Ich habe ihm immer alles erzählt, seit einer Zeit aber nichtmehr... er merkt es und ist immer verletzt, weil ich ihm das Gefühl gebe, er sei mir nichts wert und ich würde ihm nicht vertrauen usw.. dabei hat er mein volles vertrauen! Ich weiß, dass ich ihn brauche, aber irgendwie ist es mir dann auch egal. Mir ist egal, ob er geht oder nicht. Früher war dass auch anders. Liegt dass jetzt an meinen Depressionen? Bitte ernst gemeinte Antworten. Es liegt mir sehr daran, weil er der wichtigste Mensch meines Lebens ist und ich, wenn ich so weiter mache, ihn verlieren werde...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von ArianaLover99, 58

Hallo,

ich bin mir nicht ganz sicher, aber an deiner Stelle würde ich so schwer das auch klingen mag, nicht mehr mit ihm "verkehren". Wenn du in diesem Alter schon Umgang mit Drogen usw. hast und damit konfrontiert wirst ist es auch nicht wunderlich, dass du Depressionen hast und dieses vermutlich nur noch schlimmer werden, da für mich das ganze ein Horrorszenario ist. Wenn er meint, dass er mit seinem Leben fahrlässig umgehen soll dann ist das seine Sache, aber lass dich in deinem Alter nicht durch so etwas auf den komplett falschen Weg bringen. Such dir Hilfe und versuche auch einen Psychologen oder Ähnliches um Hilfe zu bitten. Dir wird 100% geholfen, da kannst du dir sicher sein. Am besten mit einer vertrauten Person über 18 zusammen. Nur so kannst du dich aus diesem Teufelskreis entfernen und versuchen ein "normales" Leben zu leben. Wenn du ihn jedoch nicht loslassen kannst, dann weiß ich nicht was du tun kannst. 

Vg AL99

Kommentar von Cookiecreamx3 ,

ich hatte zuerst die depressionen, dann hat er erst mit den ganzen drogen angefangen..

Kommentar von ArianaLover99 ,

Ok, ist trotzdem kein gutes Umfeld für dich und könnte das ganze noch schlimmer machen. Deine Entscheidung.

Antwort
von HotXL, 28

ich hab jetzt echt nur mal so dein text überflogen. Also nicht sehr gründlich. Aber ich glaub ich kenn dein problem. Bin selber 14 (w) und mein freund ist 16.  Da ist oft dasselbe problem. Aber dann haben wir sex und alles ist gut. Mein Tipp mach das auch so, richtig guter sex hilft echt weiter :D


Kommentar von arashinouta ,

Mann, lies die Frage doch mal genau durch... es ist ein guter Kumpel von ihr!^^ Und außerdem, wenn nur Sex die Lösung für Beziehungsstress ist, dann würde ich die Beziehung nochmal überdenken.... aber das ist natürlich nur meine Meinung.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 23

Hallo! Zunächst hoffe ich nicht dass Du eine wirkliche Beziehung mit ihm hast oder hattest? Wäre nämlich nicht in Ordnung.

Willst du nicht im Sumpf versinken musst Du ihn meiden, alles Gute. 

Kommentar von Cookiecreamx3 ,

Warum wäre eine Beziehung zu ihm denn nicht angemessen?

Kommentar von kami1a ,

ist Sex im Spiel macht er sich strafbar.

Antwort
von Gabel1953, 48

Dass er in dem Moment egal ist, sehe ich schon als Zeichen einer Depression, aus der Du aber mithilfe Deines Kumpels nicht herauskommst.
Du könntest Dir professionelle Hilfe suchen.

Antwort
von aXXLJ, 25

Bitte ernst gemeinte Antworten.

Lies alles über den Begriff "Pubertät".
Die Pubertät ist der Grund für Deine "Probleme".
In 5 Jahren existiert die Welt noch immer, aber Du wirst durch sein mit derlei beschriebenen Schwierigkeiten.

Antwort
von Becca22, 24

Ja kann an deinen Depressionen liegen.
P.S.: http://echt-leben.com/

Antwort
von 123ok456, 60

Dann versuch den Kontakt wieder aufzubauen

Kommentar von Cookiecreamx3 ,

dass ist ja mein problem. ich versuche es, aber irgendwie ist mir dann auch alles egal, in dem Moment behandel ich ihn dann wie ein stück sch#%*e. danach wird mir klar, was ich da überhaupt mach, aber ich kann es eben nicht ändern...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community