Frage von xYunox, 33

Wieso verlagern Unternehmen ihren Standort?

Wieso? Wegen den niedrigeren Löhnen? Größere Nachfrage in anderen Ländern?

Antwort
von Welling, 21

Im Inland kann neben Kostengründen die Nähe zu einer Autobahnauffahrt ein Grund sein. Verbrauchernähe wäre ein weiterer. Arbeitskräftebeschaffung ein anderer. Bei einer Verlagerung ins Ausland kann  Einsparung von Personalkosten der Grund sein. Wenn es ein stark exportorientiertes Unternehmen ist, kann der Grund auch da die Kundennähe ein. Oft verlangt ein solches Land das Vorhandensein einer Produktionsstätte.  

Antwort
von wurzlsepp668, 33

Platzprobleme?

ich weiß 2 Firmen bei uns in der Gegend, die zumindest einen Teil der Produktion (zwar nur ein paar km, aber dann doch verlagern) in andere Gemeinden verlagern, da am derzeitigen Standort einfach keine Bauplätze mehr vorhanden sind.

Auch das Personal spielt eine Rolle, wenn auf engstem Raum 4 Metallbauerfirmen sind, nehmen sich diese gegenseitig die Arbeitskräfte weg

Antwort
von odinwalhall, 14

Nun, einige Gründe wurden hier ja bereits genannt. Was jedoch auch eine grosse Rolle spielen dürfte, ist die steuerliche Belastung. Je nach Standort zahlt ein Unternehmen ganz unterschiedlich hohe Steuern. Bei uns in der Schweiz beispielsweise gibt es Kantone mit extrem tiefen Steuersätzen für Unternehmen. In diesen Ständen siedeln sich deshalb auch vermehrt Firmen an, ganz im Gegensatz zu Standorten, welche eine Hochsteuerpolitik betreiben.

Antwort
von newcomer, 24

zu wenig Arbeitskräfte in einem Gebiet

Antwort
von azervo, 17

Vor allem deshalb weil sie woanderst vielleicht weniger schikaniert werden und rentabler arbeiten können.

Antwort
von miniTUROK, 30

Meinst in östliche Gebiete? 

Wenn ja, damit sie mehr verdienen, da dort niedriegere Mindeslöhne sind und so billiger produzieren können.

Mfg miniTUrOK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community