Frage von oreo171, 352

Wieso verkauft Apple keine iPhones mehr in Gold?

Hallo,
wenn man direkt im Apple Store Online einkaufen möchte gibt es das iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus nicht mehr in Gold. Warum ist das so ?

Antwort
von sahov, 257

Bei Apple werden die alten Modelle oft nur mehr "beschnitten" verkauft - zB weniger Farbauswahl oder nur mehr mit x GB.

Das machen sie, um den neuen Modellen ein bisschen mehr Exklusivität zu geben.

Antwort
von Delveng, 268

@oreo171,

vielleicht bietet Apple deswegen keine goldfarbenen Mobiltelefone mehr an, da sie gemerkt haben, dass ein Mobiltelefon in der Farbe Spacegrau viel schöner ist.

Antwort
von yoloswa, 234

Space grey und silber sind die standard farben. Und gold wird nur in einer bestimmten menge produziert. Wenn sie weg sind , sind sie weg.

Hat nichts damit zutun das gold unbeliebt wäre oder so.
Zb in saturn oder Mediamarkt gibt es noch Restbestände davon.

Kommentar von DerKapitaenAyyy ,

Das ist total falsch. Sowohl Gold als auch Roségold sind neue Standard-Farben, welche ständig nachproduziert werden und teilweise sogar gefragter sind. 

Die Plattform existiert um den Leuten neues Wissen zu vermitteln und nicht um falsche Informationen zu streuen. 

Antwort
von kv1999, 203

Also in Gold gibt es das iPhone 6S und das 6S Plus online zu haben. Wenn aber das iPhone 7 rauskommt wird es wieder nur Spacegrey und Silber geben. Das iPhone 5S und das iPhone 6 gibt es bei Apple auch nicht mehr in Gold nur in Space Grey und Silber, soweit ich weiß, außer einige Stores haben Restmengen!

Kommentar von kv1999 ,

* wenn das iPhone 7 rauskommt, wird es das 6S wiedee nur in Spacegrey und Silber geben ( so ist das gemeint )

Kommentar von oreo171 ,

Jaa aber somit wiederholst du doch nur meine frage :D ist doch keine antwort drauf weshalb apple selber keine gold farbenen iphones mehr verkauft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community