Wieso verhält er sich plötzlich so mir gegenüber?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, am besten "fängst" du ihn indem du ihn darum bittest, zu schreiben. "ich muss mit dir etwas dringend besprechen bitte melde dich", das sollte eigentlich dazu führen dass er antwortet, wie ich es aus Erfahrung kenne, jeder tickt natürlich anders. Dann würde ich ihn einfach ehrlich dein Problem sagen, ich denke wenn du vorher dann einen längeren Text vorbereitest wird er davon berührt sein und dir eventuell antworten und erzählen was los ist, mache ihm klar, dass du ihm zuhörst - egal waa ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Maedchen97

Sorry, ich sehe das auch so, bitte beim nächsten Mal ein paar Absätze einfügen. Du solltest immer daran denken, dass andere deine Frage auch gut lesen sollen.

Du bist jetzt 18 richtig? Warum machst du das Spiel denn mit, dass du schreibst und von ihm kommt nichts?

Lasse ihn doch auch mal eine weile zappeln. Nur so kannst du herausfinden, ob sich ein schreiben überhaupt lohnt.

Mache dich mal rar, ob er dich dann vermisst.

Vielleicht ist es ihm zuviel wenn du fragst, keine Ahnung.

Wenn Jungs und Mädels sich ständig im Netz schreiben, dann ist das immer irgendwie einseitig. In der Realität könnte man sowas persönlich besprechen, dem anderen in die Augen schauen und dann weis man, was Sache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelSouls
02.04.2016, 16:43

Stimmt, hab ich ganz vergessen zu erwähnen: Versuche auch, die "Beziehung" mehr im real life zu führen, als auf WhatsApp. Denn geschrieben werden kann viel, obwohl man es nicht wirklich so meint.

0
Kommentar von Maedchen97
02.04.2016, 16:44

Die sind jetzt eingefügt :D 

Es ist ja nicht so, dass nichts von ihm kommen würde. Er hat mich ebenfalls schon nach Verabredungen gefragt und er ist eigentlich so gut wie immer derjenige, der mich anschreibt oder in der Schule auf mich zukommt und dafür auch mal seine Freunde stehen lässt und genau das ist der Punkt.Ich habe nicht das Gefühl,dass ich alleine diejenige bin, die das möchte sogar ganz im Gegenteil. Zuvor hab ich ihn meist auch in der Schule gefragt ,ob er Lust hat was zu machen, da aber gerade Ferien sind, funktioniert das halt nicht anders als per Handy..

0

Versuche, Verständnis zu zeigen und das Vertrauen auch ohne Verabredungen weiter aufzubauen.

Möglicherweise ist er genervt von dir oder er braucht einfach nur ein wenig Zeit für sich. Vielleicht hat er grade auch einfach nur eine Phase und wird darüber hinweg kommen.

Ich an deiner Stelle würde versuchen, nicht zu sehr an ihm zu hängen, auch wenn du ihn sehr gern hast. Ihr seht euch auch in der Schule, also kannst du dort auch mit ihm rumhängen, bis sich eure Freundschaft erholt hat.

Frag ihn doch im Unterricht, ob er sich verabreden kann oder ruf bei ihm zu Hause an, denn so kann er nicht einfach ausweichen.

Mach dir keinen Kopf, denn wer Jungs versteht, der kann auch durch 0 teilen ;)

LG, AngelSouls

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Deine Frage mit einigen Absätzen versiehst, lässt sie sich leichter lesen.

So ist sie eine Zumutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelSouls
02.04.2016, 16:36

Ein Versuch kann nicht schaden, oder?

0

Was möchtest Du wissen?