Frage von Alpino6, 60

Wieso verfällt Daten Verbrauch?

Hallo

Mit einem Handy Vertrag von einen Internet Datenvolumen von 1GB . Wen der Verbrauch vom 1GB in einem Monat nicht aufgebraucht wurde,ist das rechtens Wen es auf null runter gesetzt wird und neu aufgeladen wird? Ich habe doch bezahlt dafür.wäre es nicht richtig den Rest Guthaben vom Daten Volumen mit in den neuen Monat zu den 1GB hinzuzurechnen? Kann mir jemand weiter helfen?ich habe die Sache bei meinem Anbieter reklamiert,aber sie sagen das wäre so. Stimmt das oder kann ich mich irgendwie dagegen wehren?

Antwort
von SaVer79, 31

Du hast den Vertrag bei deinem Anbieter genauso unterschrieben! Es gibt auch keine Anhaltspunkte dafür, dass der Anbieter das nicht so handhaben darf

Antwort
von Lele1987, 18

Das ist leider so das es verfällt und man nichts dagegen tun kann.

Kommentar von Alpino6 ,

Sagt es das Gesetz?oder wird es von der Allgemeinheit einfach hingenommen?

Kommentar von Lele1987 ,

Naja das Gesetz wird da wenig machen können du buchst es ja praktisch für einen bestimmten Zeitraum sagen wir 30 Tage wenn du es nickt verbrauchst bist selber schuld so ungefähr allgemein bei Handys ist immer luft nach oben sprich weiter Pakete sind immer buchbar aber zurück gibt's nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten