Frage von eggie12, 35

Wieso variiert mein Ping so stark?

Hallo liebe Community. Haben jetzt seit längerer Zeit eine Fritz Box und der Ping war bis vor ein paar Tagen immer stabil bei 30 m/s. Seit ca. 3 Tagen variiert mein Ping zwischen 80 m/s und 230 m/s, was ich etwas verwunderlich finde, da Steam oder sonstige Programme nichts downloaden bzw. keine anderen Programme sich großartig aufs Netzwerk auswirken. Meine Frage: Woran kann das liegen? Habe bereits einige Vermutungen aufgestellt, die mich aber nicht großartig weiterbringen :D Den Kundenservice habe ich bereits verständigt, aber bis jetzt noch keine Antwort bekommen. Das Standardzeugs wie den Router neu starten hab ich schon etliche Male gemacht und es hat sich nur temporär etwas geändert (für 2-3 Minuten war der Ping dann bei 30 m/s). Also hättet ihr mögliche Vorschläge um das Problem zu lösen oder wisst zumindestens woran es liegen könnte?

Danke schon mal im voraus ! LG

Antwort
von jangebert, 11

Liegt daran, dass die belastung der leitungen immer wieder schwankt und vielleicht auch probleme beim anbieter bestehen. Wens nicht aufhört, einfach mal beim provider anrufen

Antwort
von Floh0826, 17

Defektes (LAN)-Kabel, Devolo/Powerline, instabiles Wifi...  -> einfach mal im Terminal "ping fritz.box -n 20" ausführen. Wenn der ø-Ping bei unter 1 ms-10ms ist und 0-5% Packetloss, ist alles ok.

* CRC-Fehler/Packet Loss beim (V)DSL (-> Mögliche Problemlösung: TAE reinigen (die Buchse an der Wand, in der die Fritzbox steckt/WAN), Metallkontakte zurechbiegen, hat bei uns geholfen ;) )

* Routingprobleme bei deinem Provider

* peering Probleme deines Telefonanbieters. Der Ping sollte dann aber bei z.B. google.de oder gutefrage.net stark schwanken

Antwort
von Sparkobbable, 19

Lan oder wlan?

Kommentar von eggie12 ,

Wlan

Kommentar von Sparkobbable ,

Das erklärt alles. Im wlan hat man mit der besten Leitung noch solche ping Spikes. Benutz einfach lan

Kommentar von eggie12 ,

Hätte ich mal so ein langes Lankabel würd ichs machen, mir ist schon bewusst das Lan bekanntlich stabiler ist :D "Das erklärt alles", magst du das etwas näher ausführen? 

Kommentar von Sparkobbable ,

Das ist bei wlan ganz normal so. Da kann man auch nichts gegen machen. Mein tipp: Google mal nach dlan

Kommentar von eggie12 ,

Google bringt mich da leider nicht weiter, habs so weit ausgeschöpft wie möglich (soweit die Fachsprache anfängt rall ich auch nichts mehr) Naja vorher wars ja auch nicht so, aber trotzdem danke :D

Kommentar von Sparkobbable ,

Dlan ermöglicht dir lan über die Steckdose zu bekommen. Hat mir ebenfalls geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community