Frage von DenisSulovic21, 82

Wieso unterstützt Russland Doping?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von AndiS19, 39

Ich finde die Frage ist nicht wieso Russland Doping unterstützt sondern warum es dieses nicht bekämpft.

Aber ebenso fadenscheinig finde ich den Ausschluss Russlands bei den olympischen Spielen. In Wirklichkeit dopt ein Großteil der Teilnehmer, nur in Russland eben mehr oder weniger staatlich gefördert. Das liegt dort wohl am System.

Würde man die Frage aber stellen, welche Regierung tut wirklich aktiv etwas dagegen, dann könnte man die nächsten olympischen Spiele absagen.

Kommentar von Crones ,

Sehr gute Antwort!

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hmmm asoo.

Antwort
von KaterKarlo2016, 12
Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hmmmmmm ok danke!

Kommentar von JBEZorg ,

Was hats du davon sich in die Reihen der Lügner einzugliedern?

Antwort
von alexklusiv, 31

Russische Sportler dopen unabhängig vom Staat - und nicht mehr als die Sportler anderer Nationen. Was du in den Nachrichten hörst ist politisches Kalkül. Mehrere Bibeln ließen sich mittlerweile mit Beweisen dafür füllen.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hmmm eine Schande!

Antwort
von Waldi1111, 21

Man sollte sich auch die Frage stellen, was Doping ist.  
Das sind chemische Zusammensetzungen, die im normalen Essen auch vorkommen können.
Und da jede Region der Welt seine unterschiedliche Küche hat.....

Außerdem basiert diese ganze Geschichte ums russische Doping  auf der Aussage eines einzigen "Informanten". 

Die Beweise sind auch nicht an die Öffentlichkeit gekommen. 

Nicht vergessen, alles was man in den Nachrichten liest und was politisch oder wirtschaftlich wichtig ist, wird durch bestimmte Personen geschrieben. und diese schreiben sich die Welt, so wie sie Ihnen gefällt.

Antwort
von karapus001, 21

Gegenfrage: Wer geht bitteschön aktiv gegen Doping vor?

Es wurde z.b. auch kein Test an Phelps gemacht.

Und allgemein. Die USA liegt ca. 20 Goldmedaillien vor dem zweitplatzierten. Schon merkwürdig oder? Bei den anderen Plätzen sind es ca. immer 1 bis 3 Goldmedaillien Unterschied.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

USA ist immer erster! Die liegen immer 20 Medaillen vor jedem!

Kommentar von karapus001 ,

Ja hat man in Sotschi auch gesehen ;)

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ich meine in den Sommerspielen du Nashorn!

Kommentar von karapus001 ,

Nashorn? Bist du 12 Jahre alt oder wie? Dich kann man ja dann nicht ernst nehmen...

Antwort
von JBEZorg, 12

Wieso lügst du so wie die westlichen Medien?

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wieso sollten die Lügen ?

Kommentar von JBEZorg ,

Wie naiv muss man sein um es nicht zu erkennen?

Ich habe den berüchtigten McLaren-Bericht übrigens durchgelesen. Du nicht? Macht man das in Deutschland überhaupt? Wirklich Dokumente lesen, die in Verbundung stehen zum Thema?

Und der Bericht ist eine Komödie... oder eine Farce. Aber das Eine schliesst das Andere ncht zwangsläufig aus. 

Kommentar von Mark1616 ,

Wieso glaubst du Stories, die Russland in einem schlechten Licht dastehen lassen? Russland ist das Land in dem Milch und Honig fließen! Es ist physikalisch unmöglich das in Russland auch nur irgendetwas Schlechtes passiert.

Außerdem hat RT bereits gesagt das es nicht stimmt. RT kauft zwar Darsteller, sendet gefakete Berichte und kümmert sich einen feuchten Kehrricht um so banale Dinge wie die Wahrheit, aber hier liegen sie gaanz bestimmt richtig!!1111elf

Ich hab deinen Beitrag mal etwas besser formuliert. Genau das wolltest du doch sagen, nicht wahr?

Es ist schon ziemlich amüsant, wenn du andere Menschen als "naiv" bezeichnest, wenn du doch die offensichtliche russische Propaganda mit einem an fanatische Religiösität grenzenden Eifer verteidigst. Aber was kann mann auch anderes von dir erwarten? ;)

Ich habe den berüchtigten McLaren-Bericht übrigens durchgelesen.

Ach ja? Was steht denn bitte drin? Was kritisierst du denn genau daran? Es dürfte dir doch nicht schwer fallen genaue Aussagen über die angeblich darin enthaltenen Fehler zu machen, wenn du ihn ja "gelesen" hast?

Kommentar von JBEZorg ,

Na wer kommt denn da :=)

Welche russische Propaganda? Kannst du die belegen und benennen? Oder tust du es dem Völkischen Spiegel gleich und wirfst leere Behauptngen in den Raum? 

Ach ja? Was steht denn bitte drin? Was kritisierst du denn genau daran? Es dürfte dir doch nicht schwer fallen genaue Aussagen über die angeblich darin enthaltenen Fehler zu machen, wenn du ihn ja "gelesen" hast?

Tja, Freundchen, sch+isse wenn nur ihr lügt und hetzt und die Anderen die Wahrheit sagen. Die Taktik etwas zu krtisieren was ihr nie gesehen der gelesen habt ist die eure. Es gibt Leute, die wirklich das tun was sie sagen.

Ein Paar Kostproben für dich, Banause.

Aus 1.4.

The IP did not seek to interview persons living within the Russian Federation. 
This includes government officials. 

Worauf das folgt in 1.5.

The IC uncovered a system within Russia for doping athletes directed by senior 
coaching officials of Russian athletics. 

Soso, die Untersuchung hat nichtmal versucht mit Leuten in Russland zu sprecen und behauptet eine Seite später ein "Doping-Sysem" gefunden zu haben in Russland.

In enem Rechtsystem(also nicht bei euch im Westen) stellt der Richter so einen Expertenbericht sofort mindestens in Frage.

Die Firma, die die Behälter für die Urinproben herstellt sagt klar und deutlich, dass deren Öffnung und Wiederverschliessung nicht möglich ist ohne Spuren zu hinterlassen. Putin hat natürlich die Schweiz infiltriert und regiert von dort aus die die Welt, nicht wahr?

http://www.berlinger.com/drug-and-doping-control/media/media-release-detail/mcla...

Der Bericht behauptet es einfach, ohne jeglichen Beweis vorzuführen. Mehr noch, das hinterher erfolgte Experiment über die Behauptungen des Berichts mit dem Salzgehalt der Proben scheitert auf ganzer Linie.

Im Bercht wird mehrmals(d.h. gefühlte zehnmal) de Behauptung aufgestellt die Beweise "beyond reasonable doubt" gefunden zu haben.

Als Jurist sollte McLaren wissen, dass das Gericht und nicht der aufgerufene Experte zu entscheiden hat was "beyond reasonable doubt" ist. Die Farce ist eigtl. ziemlich lachaft.. entweder ist er ein besch+sener Jurist oder es ist eben das was es ist, eine Fabrikation, be der das Ziel die Propagandawirkung ist und nicht eine ernsthafte Unersuchug, de ein Gericht eurteilen könnte.

Eigentlich könnte man zu jeder Seite des Berichts eine Seite von Analyse schreiben mit Lügen, leeren Behauptungen und "Zeugen", die kein nrmales Gericht der Welt anerkennen würde als solche. Das führt hier zu weit.

Nur nochmal zur "Widmung".

Der Bericht ist addressiert and Sir Craig Reedie(falls du ihn gelesen hast weisst du das auch). Was hat Sir Craig Reedie zu sagen?

"Zur Zeit haben wir nur den Zeitungsbericht in "New York Times" und Behauptungen von Dr.Rodtscheko." 

Okay, also ein Überläufer, der in einen Dopingskalndal verwickelt wurde und jeden Grund hat zu lügen und generell nicht glabwürdig ist weil vorher in Russland von Russen der Lüge überführt und ein Zeitungsartikel sind also Beweise und Zeugen, die man in der Hand hatte. Gut-gut.

Wer hat die Untersuchng in Auftrag gegeben? Mr.Taygart. Lassen wir zu Wort kommen.

"Ich verstehe. Es ist Politik. Schickt mir eine e-Mail und wir werden alles tun damit es zu Ende geführt wird". Damit meint er die Sperrung Russland für die Olympischen Spiele in Rio.

Alles hier live von den beiden Herren vorgetragen.

http://www.ntv.ru/peredacha/zvonok/m53302/o402376/

Du kannst die russischen Medien aller möglichen Propaganda bezichtigen. Aber es ist einfach ein Live-Vortrag, den jeder hören kann.

Kommentar von Mark1616 ,

Du kannst die russischen Medien aller möglichen Propaganda bezichtigen.

Das kann ich, denn deren sogenannte "Nachrichten" sind für jeden Menschen frei verfügbar. Wenn du nicht in der Lage bist irgendetwas was aus Russland kommt unvoreingenommen zu betrachten ist es nicht meine Schuld.

In enem Rechtsystem(also nicht bei euch im Westen)

Du meinst also ein Rechtssystem, indem für die Meldung von nicht vorhandenen russischen Soldaten in einem fremden Land für Spionage verurteilt wird?

Du redest von Richtern. Wie sieht es denn mit dem CAS aus? Diese "Richter" haben die vorgelegten Beweise offensichtlich für ausreichend befunden. Die sind bestimmt auch allesamt gekauft oder von der CIA, was? Der kalte Krieg 2.0: Olympic Showdown? Lol...

Deine Behauptungen einer Verschwörung gegen die Russen sind lächerlich, denn schließlich wurden nur die Leichtathleten gesperrt. Es ist wohl kaum sonderlich nutzbringend, wenn man den Russen zuerst die Bühne bereitet und sie im Anschluss, trotz verringerter Mannschaftsstärke, den vierten Platz erreichen.

Kommentar von JBEZorg ,

Das kann ich, denn deren sogenannte "Nachrichten" sind für jeden Menschen frei verfügbar. Wenn du nicht in der Lage bist irgendetwas was aus Russland kommt unvoreingenommen zu betrachten ist es nicht meine Schuld.

Nur ein Mensch ohne Gewissen oder ein Idiot erkent ncht den Wahrheitsgehalt der russsichen Nachrichten un die Lügen der deutschen.

Du redest von Richtern. Wie sieht es denn mit dem CAS aus? Diese "Richter" haben die vorgelegten Beweise offensichtlich für ausreichend befunden. 

Das sind nach dieser Entscheidung keine Richter. Sie haben sich hünsch eingreiht in die Reihen der gleichgeschateten 3.Reich-Richter, die von nix gewusst und nix falsch gemacht haben. Korrupte Richter sind ncht neu auf der welt, nur sind sie keine echten Richter. Übrigens werden auch mttlerweile Leute im MOK abgestraft, die gegen diesen Schwachsinn waren. Richtig abgestraft, in den Kanst geworfen aufgrund asurdester Vorwürfe. Ihr seid ein Hort des Unrechts und der Willkür. Westen, NATO, USA und kleine Vassalen wie Deutschland. Es ist euch nur wohl noch nicht klar wohin das euch führen wird. 

Der kalte Krieg 2.0

Ihr habt hn angefangen. Ihr werdet ihn nicht gewinnen können. Nürnberg 2.0 kommt auch auf euch zu.

denn schließlich wurden nur die Leichtathleten gesperrt. 

Und wie weit kommst du mit solchen Lügen?

Es ist wohl kaum sonderlich nutzbringend, wenn man den Russen zuerst die Bühne bereitet und sie im Anschluss, trotz verringerter Mannschaftsstärke, den vierten Platz erreichen.

Ich habe nie behauptet, dass Idioten und A-Löcher, die hiner dieser Idee standen besonders klug seien. Die Konsequenzen für den Westen für diese kurzlebige Aktion werden langanhaltend und gravierend sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community