Frage von wenjucktsdenn, 102

Wieso um alles in der Welt gewittert und regnet es im JUNI?

Was ist nur los ?

Antwort
von Daoga, 37

Sobald es mit Sommerbeginn warm wird und die Ozeane mehr Feuchtigkeit in die Atmosphäre pumpen, steigt auch die Chance auf Gewitter. Alles ganz natürlich. Ist man bloß nicht mehr so gewohnt wie früher, nach den letzten trocken-warmen Sommern, wo man sich mehr Niederschlag dringend gewünscht hätte. Die Menschen vergessen eben ziemlich schnell.

Antwort
von Startrails, 19

Ähm, warum sollte es denn im Juni nicht auch mal gewittern? Etwas ungewöhnliches ist da nun absolut nicht dabei. Es kann ja nicht jeder Frühling/ Sommer gleich sein, oder? Erinnere dich mal an das letzte Jahr. Da hatten wir ab Ende April fast durchgehend schönes Wetter mit recht hohen Temperaturen. Auf der anderen Seite gab es aber auch schon genug Sommer in denen das Wetter eher zum Davonlaufen war.

Antwort
von LucasPapagei, 41

Hallo,

du könntest dich eventuell etwas mit Meteorologie beschäftigen. 

Schlechtes Wetter zieht weiter, es kann in England starten und dann über Deutschland enden. Gerade wenn es warm ist verdampft Wasser und dadurch entstehen Wolken. Irgendwann muss sich eine Wolke auch entleeren deshalb regnet es.

Antwort
von Stig007, 4

Weil es im Juni, Juli sehr heiß ist, aber es regnet nicht nur im Juli, bei uns hat's dieses Jahr im Mai heftigst gekracht. Mit so Unwettern müssen wir jetzt öfters rechnen!

Antwort
von 486teraccount, 57

normal würde ich sagen Wolkenimpfung durch Nanopartikel ne ;-)

Aber in dem Fall ist es normal, 

zwischen April und Juni sind jedes Jahr Wetterschwankungen.

Kommentar von PatrickLassan ,

normal würde ich sagen Wolkenimpfung durch Nanopartikel

Normal würde ich dazu sagen, dass dein Aluhut klemmt.

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Der ist schon eingewachsen. :DD

Antwort
von Rosswurscht, 35

Sommergewitter ... gibt es solange wie die Erde selbst :)

Antwort
von Kleckerfrau, 52

Weil das schon immer so war.

Kommentar von wenjucktsdenn ,

nicht wirklicg... vor ein paar Jahren oder so war es zu dieser Jahreszeit warm und sonnig

Kommentar von Kunfilum ,

Das hängt auch immer von der Wetterlage der einzelnen Jahre ab, denn das Wetter ist nie immer gleich.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Ich würd auch sagen, dass das normal ist. Vor einigen Jahren gabs genauso schon Überschwemmungen durch viel Regen im Sommer. Also ist das nichts neues.

Kommentar von Daoga ,

So what? Seit wann kann man sich aufs Wetter verlassen? Nur weil es drei Jahre hintereinander nicht vernünftig geregnet hat, heißt das nicht, daß das für alle Zeiten so bleibt.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Aber nicht bei uns im Norden. Immer wenn wie Schützenfest im Juni haben regnet es:-) Sind schon oft nass geworden beim Ummarsch.

Antwort
von Xaver943, 62

Die Umwelt wird immer mehr zerstört.Das Klima ändert sich.Es entstehen Unwetter.

Kommentar von wenjucktsdenn ,

wovon kommt das ?

Kommentar von Xaver943 ,

Abgase(C02 Ausstoß), Abholzung des Regenwaldes sowas.Alles was die Uwelt zerstört und die Erde erwärmt.

Kommentar von Daoga ,

Unwetter hat es früher genauso gegeben. Nur konnten sie sich früher nicht so sehr auswirken, weil die Leute damals noch aus Erfahrung wußten, wo die Überschwemmungszonen liegen, und dort keine Häuser bauten. Heute dagegen weisen Gemeinden auch Baugebiete in gefährlichen Zonen aus, um den Siedlungsdruck zu mindern, mit dem Ergebnis, daß dann bei Starkregenfällen die Häuser in diesen Gebieten absaufen. Ist also die reine menschliche Dummheit selber. Möchte jeder gern sein Häuschen am Bach bauen... aber daß der Bach dann nach Gewitter auch mal zu Besuch ins Haus kommen kann, so weit denkt anscheinend kein Häuslesbauer.

Kommentar von Kunfilum ,

Und die Erderwärmung soll so stark sein, dass es bei uns dadurch mehr Gewittert?

Kommentar von Xaver943 ,

Es ist so, dass die Erderwärmung das Klima aus dem Gleichgewicht bringt.Es kommt öfter zu Unwettern etc. und das auch in Deutschland.

Kommentar von Daoga ,

Höhere Durchschnittstemperaturen = mehr Wasserverdampfung in den Ozeanen = mehr Regen über den Kontinenten, je nachdem wo die vorherrschenden Windströmungen die Wolken hintreiben. Mancherorts wachsen sogar die Gletscher, weil mehr Wasser als Schnee herunterkommt, während sie in niederschlagsarmen Gebieten wegschrumpfen.

Antwort
von Sdf47d, 50

Erderwärmung was erwartest du?

Antwort
von Niklas904, 38

Klimawandel

Antwort
von oxygenium, 28

was erwartest du bei dem Menschenbild von Gleichgültigkeit?

Kommentar von wenjucktsdenn ,

was meinst du ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community