Frage von Thout1952, 85

Wieso übernimmt das Militär nicht endlich die Kontrolle in Griechenland?

Die Parteien und die Demokratie in Griechenland haben vollkommen versagt. Sie sind nicht in der Lage die Probleme zu lösen. Wieso übernimmt nicht endlich das Militär die Kontrolle und führt die notwendigen Reformen durch?

Antwort
von usberlin, 18

Eine Militärdiktatur gab es in Griechenland bereits einmal zwischen 1967 bis 1974. Man möge sich doch bitte mal die Erinnerung an den Umgang mit Oppositionellen erinnern: Massenverhaftungen, Folterund, Ermordung oder Verbannung ins Exil.

Die Militärdiktatur ist daher auch gründlich gescheitert nicht zuletzt durch die brutale Niederschlagung eines Stundentenaufstands 1973.

Nein - eine Militärdiktatur will in Griechenland niemand mehr und das würde auch innerhalb der EU völlig unmöglich sein.

Die Demokratie in Griechenland hat keineswegs versagt. Aber etliche Politiker, die mittlerweile ihren Stuhl räumen mussten.

Was das Land braucht ist jetzt einen Plan, wie man wieder eine funktionierende Wirtschaft erreichtet - das heisst, es wird ein Investitionsplan gebraucht, ein Abbau von Bürokratie und ein Aufbau funktionierender Finanzbehörden, so dass das Land auch die Steuern erfolgreich eintreibt, die noch immer landesweit gerne hinterzogen werden und eine Bekämpfung der Korruption. An diesen Punkten ist die derzeitige Regierung dran - und das Land hat erstmals eine Partei in der Regierung, die nicht im tiefen Sumpf der Vetternwirtschaft steckt. Von daher bin ich guter Hoffnung, dass es bald aufwärts geht. Einige Wirtschaftszweige boomen auch wieder wie z.B. der Tourismus. Ich denke, da wird in diesem Jahr richtig viel Umsatz erwirtschaftet da viele Länder rund um das Mittelmeer entweder in politischen Konflikten verstrickt sind. Die Russen beispielsweise dürfen nicht mehr in die Türkei reisen. In etlichen Ländern ist die Sicherheitslage angespannt, weswegen für viele Nordeuropäer die Türkei oder Ägypten als Urlaubsland beispielsweise nicht in Frage kommt. Viele Deutsche waren aufgrund einer völlig falschen panikmachenden Berichterstattung in den Medien über die Krise verunsichert und sind daher lange nicht mehr nach Greichenland gereist - mittlerweile hat es sich aber bei jedem halbwegs gebildeten Bürger herumgesprochen, dass die Witschaftskrise keinerlei trübenden Einfluß auf einen Traumurlaub hat. So wird Griechenland als eines der sichersten Reiseländer Europas für viele zum präferierten Reiseziel.

Antwort
von JBEZorg, 27

Macht man das so mit Vorliebe in Europa? Einfach eine Militärdiktatur instalieren? Gut zu wissen.

Antwort
von cruscher, 52

Weil man nicht in jedes Land einmaschieren kann, nur um da was grade zu biegen. Die UNO würde da richtig Stress machen.

Kommentar von Thout1952 ,

Das grichische Militär ist doch bereits im Land.

Kommentar von pontios94 ,

ja aber sie haben nicht das parlament gestürzt

Kommentar von cruscher ,

Warum auch? Soll die Regierung das doch weiter leiten.... Wir sind hier nicht in irgendeinem Film...

Kommentar von pontios94 ,

das sag ich ja das militär ist dort doch es hat es nicht nötig eine legitime regierung zu zerstören

Antwort
von Subo24, 11

Ja - die große Militärdemokratie war in der Weltgeschichte schon immer erfolgreich. Und die Dummen kamen zuerst unter die Räder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten