Frage von cemajo, 64

Wieso tut mir mein Exfreund das an?

Also ich (M) und mein Ex haben uns vor ca. 6 Monaten getrennt. Die letzten 9 Monate haben wir eine on/off Beziehung geführt, dass mich ziemlich fertig gemacht hat! Jedesmal wenn ich ihm begegne gehe ich ihm aus dem Weg und dann ist immer der ganze Tag ruiniert! Jedoch habe ich ihm vor zwei Tagen dann zugewunken und fand das irgendwie noch toll, dass ich meinen Schmerz überwunden habe. Bis er mir 2 Stunden später geschrieben hat: danke fürs Winken, sollten uns mal treffen aber mach dir keine Hoffnung! Autsch!!! Ich hab ihm darauf geantwortet, dass ich mich mit ihm als selbstschutz nicht treffen möchte etc etc... Winken und Grüssen ist ok! Etc etc... ;))

So und gestern (1 Tag danach!!!) ist er mit seinem neuen Boy zu mir in den Laden! Ich war mit der ganzen Situation total überfordert! Auch wütend! Hab keinen Ton aus mir gebracht... Sein Neuer war auch ziemlich abwertend ggü mir. Haben sich rumgeschaut und sind dann wieder verschwunden!

Wie soll ich darauf reagieren? Soll ich ihm schreiben, dass diese Aktion assozial war oder doch lassen? Wieso tut man sowas???

Antwort
von AKarenina, 34

Ich finde schon, dass du ihn ruhig darauf hinweisen kannst, dass du diese Aktion nicht in Ordnung fandest. Anscheinend seid ihr ja nicht im Streit auseinander gegangen, sodass er allein schon aus Respekt vor dir und eurer ehemaligen Beziehung Rücksicht auf dich und deine Gefühle nehmen sollte. Ansonsten würde ich dir selbst zuliebe den Kontakt aber so weit wie möglich einschränken. 

Warum er das gemacht hat, wird nur er selbst dir mit Sicherheit beantworten können (vielleicht wirklich, um dich eifersüchtig zu machen, oder um dir den Grund zu präsentieren, warum du dir keine Hoffnung mehr machen solltest - beides ziemlich rücksichtslos und daneben). Allerdings würde ich den Grund dafür gar nicht erst weiter erfragen, da das vermutlich nur für weiteres Konfliktpotential sorgt. Eine Ansage, dass er sowas künftig doch bitte unterlassen soll, halte ich für ausreichend. 

Antwort
von Miumi, 19

Ich würde es ignorieren! Das war nämlich sein ziel, dich mit seinem neuen zu provozieren! Wenn das nochmal vorkommen sollte, lächle freundlich, mach deine Arbeit und zeig denen das es dir so ziemlich kack egal ist was der macht. Das merkt man an deiner art dann, wenn du eher andere Dinge als wichtiger empfindest als denen hinterher zu schauen oder so..
Lass dir das nicht gefallen, such dir einen neuen, trifft dich mit freunden und genieße dein leben.
Liebe Grüße

Antwort
von anastasia100, 15

Vergiss ihn und ignorier ihn schenk ihm keine Aufmerksamkeit und dann legt sich das schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten