Frage von Superheroe, 97

Wieso tut meine mutter so?

Ich habe sie heute gefragt ob ich mal bei meinem freund übernachten kann (ich 13, er 14). Meine mutter weiss das ich einen freund habe aber mein Vater weiss es nicht. Ich konnte es ihr einfach besser anvertrauen, da sie meine Mutter ist. Sie meinte sie muss es mit meinem Vater besprechen, weil sie angst hat das was passiert... Ich habe ihr jedoch versichert dass da nichts passieren würde da ich selber weis das ich erst 13 bin, doch sie ist mega skeptisch. Ich habe das gefühl sie vertraut mir nicht und sie denkt mein freund wäre keine Ahnung wer. Wieso ist sie so? Sie kontrolliert mich die ganze zeit und lässt mich nicht mein leben leben😔 wieso? Kann sie ihrer tochter nicht vertrauen??

Antwort
von Matahleo, 25

Hallo superheroe,

du bist 13, bitte gib deiner Mutter eine Chance. Sie ist für dich verantwortlich und will dich beschützen.

Das hat nichts damit zu tun, dass sie dir nicht vertraut sondern, dass sie vermutlich deinen Freund nicht richtig kennt, nicht weiß, ob sie ihm vertrauen kann und außerdem aus eigener Erfahrung weiß, wo eine Nacht mit dem Freund hinführen kann.

Auch wenn du versprichst, dass nichts passieren würde, läuft sie Gefahr, dass was passiert, weil sie halt weiß, wie das so ist. Sie würde es dir auch gönnen schätze ich, aber sie würde sich auch strafbar machen, falls etwas passieren würde, weil du eben noch zu jung bist.

Und du  bist ihre Tochter, ihr Augenstern, ihr ein und alles. Du bist das wofür sie ihr Leben geben würde, wenn es notwendig wäre und so etwas wie dich will sie schützen und behüten und sie will vermeiden, dass du in irgend einer Form verletzt wird.

Lass gut sein, genieße die Tage mit deinem Freund, bring ihn mit nach Hause, stell ihn deinen Eltern vor, gib ihnen die Chance ihn kennenzulernen und euch beide gemeinsam zu sehen. Dann kommt auch die Zeit, wo sie euch zusammen kommen lassen.

Trotz allem ein schönes Wochenende,

LG Mata

Antwort
von Nordseefan, 35

Weil sie eine Mutter ist und du ein Kind. Und in vielen Bereichen vertraut sie dir sicher. Dies ist aber ein wirklich sensibler Bereich.

Die erste große Liebe. sicherlich toll. Da will man den Freund doch nicht verlieren. Und lässt sich vielleicht zu was überreden was man nicht will oder sollte ( selbst wenn man will)

Kennt sie denn deinen Freund überhaupt? Seine Eltern?

Wie wäre es denn wenn er bei dir übernachtet?

Antwort
von ela483, 33

Na ja , übernachten ist schon so ne Sache. Dabei kann vieles passieren einfach. Auch wenn du sagst, dass du nichts machen wirst, kann sich deine Mutter da nicht sicher sein. Sie will dich schützen und hat Angst, dass du einen Fehler begehen könntest. Ich denke schon, dass sie dir vertraut. Aber ich kann sie einerseits auch verstehen, dass sie einfach Angst um dich hat. Sie ist die Mutter und hat die Pflicht auf dich aufzupassen. Du bist erst 13 Jahre alt. Mach dir da keine Sorgen, wenn du älter bist, dann wird sie dich nach und nach lockerer lassen :) 

Antwort
von JanaS1998, 27

Eine Mutter ist einfach so, ich bin 17 und meine Mutter kann es auch nicht lassen mich jedes mal zu fragen wo ich bin und mit wehm ich mich treffe.
Aber wenn du halt wirklich bei deinem Freund schlafen willst musst du dich einfach durchsetzen.
Allerdings musst du deine Mutter auch verstehen, dass sie sich einfach sorgen macht, und 13 ist ja auch wirklich noch sehr früh egal ob da mehr passieren wird oder nicht :)

Antwort
von RicWalker, 24

Dann hast du deine Mama aber mal nett angelogen, wenn ich so deine letzten drei vier Fragen ansehe... Wer sich mit Kondomen eindecken will und fragt, worauf beim ersten mal achten muss, da wird mir schon klar was ihr beiden bei einer Übernachtung vorhabt.

Kommentar von ela483 ,

Gut aufgepasst ;D 

Antwort
von Narave, 32

vllt überkommt es euch beide und dann habt ihr nichts zum verhüten da. sie sollte sich lieber darum kümmern. vertrauen ist gut - verhütung ist besser ;)

Antwort
von michi57319, 10

Ich kann deine Mutter so gut verstehen, wie dich auch.

Ihr habt nur leider unterschiedliche Ziele und sie ist für dich verantwortlich. Das wiegt deutlich schwerer.

Auch wenn du sagst, da passiert nix, du bist noch lange nicht reif genug, ein NEIN durchzusetzen. Ohne deinem Freund jetzt was unterstellen zu wollen.

Da gibt es auch noch so was, wie das Unvermögen der Kontrolle, was selbst Erwachsene befällt. Das alles weiß deine Mutter und tut sich deshalb sehr schwer, dir das zu erlauben.

Kontrolle ist etwas ganz anderes! Häng mal deine emotionale Wahrnehmung 'ne Latte tiefer.

Hast du Mädchen in der Klasse, die Migrationshintergrund haben? Die frag mal, was Kontrolle ist.

Antwort
von sabbelist, 30

Du bist 13 Jahre alt. In der Situation habe ich vollstes Verständnis dafür, wie Deine Mutter handelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten