Wieso tut meine Mutter mir dass an hab ich kein Glück verdient?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dein Geschenk finde ich preislich zu teuer für gerade mal 5 Monate und insgesamt. Geschenke werden nicht durch ihren Wert wertvoll, sondern dass sie von Herzen kommen.

Ansonsten mache deiner Mutter mal eine klare Ansage. Ihr Leben ist ihr Leben, dein Leben ist deins. Und das bedeutet, du darfst und musst auch eigene Erfahrungen und Fehler machen.

Wenn sie nicht hinter dir steht, soll sie wenigstens ihre Klappe halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke einfach sie hat Angst um dich... Und ist auch ziemlich geprägt von deinem Vater - Das was er ihr angetan hat kriegt sie bestimmt nicht mehr aus ihrem Kopf und denkt jetzt alle Männer sind blöd. Vielleicht sprichst du mal mit ihr und Sagst ihr, dass du es nicht gut findest was sie macht, denn sie sollte dich doch glücklich machen und auch wollen dass du glücklich bist. Wahrscheinlich ist sie auch etwas eifersüchtig, was man auch gut daran merkt, dass sie gesagt hat dass sie das glücklich sein besser verdient habe als du. Du solltest auf dein Bauchgefühl hören, wie es in eurer Beziehung läuft. Wenn du ihm vertraust solltest du das nicht von deiner Mutter beeinflussen lassen. Sie erlebt ihn ja gar nicht so wie du ihn erlebst. Mein Freund zum Beispiel wirkt nach außen hin oftmals arrogant und oberflächlich, aber wenn wir zu zweit sind ist er einfach toll. Viele dachten es würde nicht halten und alles, weil er zu abgehoben sei und auch meine Familie hatte Zweifel - aber ich bin jetzt seit über einem Jahr super glücklich mit ihm zusammen. Also konzentrier dich einfach auf euch beide und nicht auf das, was dritte (in dem Fall deine Mutter) sagen. Ich wünsche euch beiden ganz viel Glück!:) lg, morocco  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es möglich, dass sie recht hat. Deine Wahrnehmung kann eben nicht ganz neutral sein und ihre Wahrnehmung ist offenbar von ihrer Eifersucht auf Dich getrübt. Ich denke für Dich ist am besten, Dich jetzt zu entscheiden, entweder Deiner Mutter zu glauben und Deinen Freund zu verlassen oder den Kontakt zu Deiner Mutter abzubrechen und Deinem Freund zu vertrauen, sonst findest Du keine Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mal Deine Mutter etwas rauszuhalten aus Deiner Beziehung. Erzähle ihr jetzt nichts mehr. DU lebst Dein Leben, sie ihres. Rede erst einmal nur das Nötigste. Manche Menschen merken einfach nicht, wie verletzend sie sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, Du Arme! Versuche mal in Ruhe mit deiner Mutter zu Reden. Es ist ja dein erster fester Freund, da "kümmert" man sich halt mehr um ihn. Wie steht dein Vater dazu? Sonst rede mit ihm. Oder gehe zu einem Therapeut, das kann dir vielleicht helfen über deine Probleme zu reden. Dein Freund könnte ja auch mal mit deiner Mutter reden, ihr sagen wie sehr er dich liebt. 

Wegen der Unitussi, mach dir darüber keinen Kopf!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saypia
05.12.2015, 10:12

Mein Vater findet ihn net aber er wohnt bissal weiter weg also bekommt er dass nicht mit, mein Freund macht so viel für mich läs mich immer zum essen ein schenkt mir Kleinigkeiten zeigt mir immer das er mich liebt, er hilft meiner mum wenn sie hilfe im Haushalt braucht fährt sie wo hin und trotzdem passt es ihr nicht.

0

deine Mutter urteilt auf Grund ihrer eigenen (schlechten) Erfahrung. Sie sieht nicht, dass du und dein Freund nicht sie und dein Vater seid. Mütter haben nicht immer Recht.

Halte sie einfach mehr heraus. Du musst ihr nicht alles erzählen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es scheint, als wäre deine Mutter ganz einfach neidisch auf dich. Sie gönnt dir dein Glück nicht. Weshalb hatten dein Freund und du denn Streit wegen der "tussi aus seiner uni"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saypia
05.12.2015, 10:10

Ich hab ihm mit ihr in der Stadt gesehen und ich hab ihn wochen davor gesagt dass ich nicht will dass er mit ihr kontakt hat er meinte sie musste in die selbe richtung wie er und dann sind sie halt zusammen ubahn gefahren. Jedenfalls hat er mir erzähl das sie und sein bf anscheinend auf einander stehen bzw was haben aber als ich mit seinem bf geredet habe meinte er das mein freund mit ihr so dicke ist nicht er. 

0

Hallo Saypia,

es könnte auch sein ,das Deine Mutter eifersüchtig ist auf Dich, weil sie 

vielleicht nicht sehen kann, das Du Dich Glücklich fühlst.

Ich finde Du solltest Deine Erfahrungen selber machen und Deinen Weg alleine finden.

Rede in Ruhe mit Deine Mutter darüber und gebe ihr zu verstehen, das Du es

auch begreifen kannst, das sie Dich als kleines Kind behandeln möchte, aber

das es für Dich der falsche Weg ist, sich von ihr bemuttern zu lassen. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saypia
05.12.2015, 10:17

Danke für den Rat aber mit meiner Mutte kann man nicht reden, sobald ich etwas sage was ihr nicht passt sagt sie dass er ganicht mehr kommen darf. 

0

Wie kommst du auf diese absurde Idee ? Ist die Mutter für DEIN Glück verantwortlich, oder bist du selbst dafür verantwortlich ?! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die macht sich Sorgen um dich. Das ist verständlich. Natürlich hat sie auch immer schlechte Beispiele (sein Vater und ihre Beziehung) vor Augen, was für sie ebenfalls abschreckend wirkt. Sie meint es bestimmt nicht böse, auch wenn es für dich so rüberkommt. Gib ihr einfach Zeit. Wenn sich eure Beziehung erst mal verfestigt hat, wird sie sich bestimmt auch ändern. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung