Frage von ichnixwissenwas, 104

Wieso tut mein Hund das, wie kann ich es ihr abgewöhnen...?

Huhu,

ich habe seit 6 Monaten einen Hund, sie ist jetzt 1 Jahr alt. Ist nicht mein erster Hund, aber irgendwie etwas komplizierter. Ich bin oft beim Hundestrand was sie auch super toll findet. Sie rennt da herum und kann zu jedem Hund und versteht sich auch mit jedem. Sie unterwirft sich fast ständig, leckt das Lefzen von anderen Hunden und animiert zum spielen. Alles schön und gut, bis kleinere Hunde kommen. Sie ist selber nicht die Größte, sie ist ein Senfhund, hat aber Einiges von American Sheppard, auch die Größe.

Sobald aber ein kleinerer Hund kommt, baut sie sich nur auf, knurrt und ''mobbt'' den Hund! Es ist noch nie was passiert, weil ich immer rechtzeitig eingreife, aber ich denke auch nicht, dass sie überhaupt was tun würde. Sie würde die kleinen aber wahrscheinlich jagen und mobben wie weg versperren, aufbauen..

Warum tut sie das? Es ist sehr unangenehmen muss ich sagen... Hoffe ihr könnt irgendwie helfen?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jww28, Community-Experte für Hund, 65

Hi,

was für eine Auslastung bekommt sie denn? Würde vermuten das die kleinen Hunde für sie dankbare Schafe sind, die man hüten kann? Würde falls da Zweifel bestehen mal zu einer Hundeschule, die die Kommunikation zwischen euch und anderen mal bewerten können. Leider fällt es ohne euch live zu sehen schwer die Motivation festzustellen, meine Vermutung stützt sich auf : 

Sie würde die kleinen aber wahrscheinlich jagen und mobben wie weg versperren, aufbauen..

Für mich liest sich das nach den typischen Verhalten eines Hütehundes bei der Arbeit ;)

Kann aber tatsächlich auch anderes im Argen liegen, ist schwer zu bewerten online.

Kommentar von ichnixwissenwas ,

Ja, habe ich auch schon gedacht. Aber kann doch nicht sein, dass sie andere Hunde hüten will, die Besitzer finden das meist nicht so toll. Hat sich der Sheppard eventuell viel durchgesetzt ^^

Auslasten wird sie viel, was Laufen angeht. Zuhause hütet sie dann immer unsere Kaninchen ^^ aber OHNE knurren und aufbauen!

Vielleicht brauch sie mehr Kopf Auslastung??

Kommentar von jww28 ,

ja richtig :) deutlich mehr Kopfarbeit :) bei kleinen Hunden ist es ja manchmal auch noch so das die von ihren Haltern manchmal nicht so gut erzogen sind, habe selber so ein Zwerg und lass sie lieber zu grossen als zu kleinen, weil sie schon mehrfach von den kleinen gebissen wurde. Die kleinen sind einfacher manchmal unsicherer, was deinen Hund dann vermittelt das es Schafe sind, die nicht wissen was sie machen sollen, darum kümmert sie sich dann quasi, da reicht dann eine Funke Hütehund und es sieht so aus :D 

Kommentar von ichnixwissenwas ,

Ja, habe ich auch schon erlebt. Da hat mein Hund nichts getan und der kleine fängt an zu knurren. Da wird mein Hund auch etwas lauter und sie war dann die böse. Bei den kleinen ist es ja meist süß .. Aber danke!

Kommentar von Gargoyle74 ,

Ein  Schaf ist doppelt so groiss wie ein Sheppert .......!

Kommentar von jww28 ,

und dennoch ein Fluchttier, dessen Verhalten zum hüten  bzw jagen einlädt....

Antwort
von tischbein, 61

Junge Hunde wollen bei kleineren Hunden "den Chef" spielen, wenn Sie aber älter wird, heißt "erwachsen" wird Sie es lassen.

LG tischbein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten