Frage von JulietMartin, 116

Wieso tut er mir das an/Habe ich selber Schuld daran?

Guten morgen liebe Community!

Ich weiß, meine Beziehungsprobleme werden langsam langweilig.. Doch es wird auch einfach nicht besser.

Also, es gibt folgendes: mein Verlobter schreibt seit Donnerstag mit einer Frau die er sehr hübsch findet und auch, wie er ihr schrieb, sie scharf wäre. Und einfach dieser Chatverlauf - ja, ich schäme mich selber, dass ich diesen einfach gelesen habe - macht mich nachdenklich. Er hat ihr mitgeteilt, dass er nicht so glücklich wäre, aber daran arbeiten würde und, dass ich ja unerfahren bin im Bett, woraufhin sie ihn fragte, ob er denn mit einer anderen gerne mal schlafen würde. Da hat er ihr doch tatsächlich gesagt: "Also wenn sie es erlaubt, dann ja". Das war ein großer Schock für mich, denn nun bin ich noch unsicherer als je zuvor.

Meine Mutter sagte, ich solle einen Fakeaccount erstellen und meinen Verlobten so in eine "Falle" locken. Ich meine, sie mag ihn, aber ich bin halt ihre Tochter und so etwas ähnliches hatte sie bei meinem Vater mal vor Jahren getan.. Und dadurch hatte sie die Ehe retten können. Aber so etwas, naja, ich weiß nicht. Ich bin mir da sehr unsicher. Und ihn darauf ansprechen, das habe ich in der Vergangenheit schon öfter versucht, wenn etwas vorgefallen war und trotzdem wiederholt es sich momentan. Er ist niedergeschlagen, weil er keinen Job findet und ich den ganzen Tag auf der Arbeit bin.

Was kann ich dagegen unternehmen? Kann man dagegen überhaupt etwas machen? Ich weiß einfach nicht mehr weiter, will ihn aber auch halt nicht verlieren, weil ich ja trotz allem weiß, dass er mich liebt. Und das tut er wirklich. Sonst hätte er sein Leben in einer anderen Stadt nicht aufgegeben, um mich glücklich zu machen. Und sonst würde er sich nicht jetzt schon darauf freuen, in einigen Jahren mit mir und meinen Eltern, was bisher eigentlich nicht zu 100 % feststand, in den Norden zu ziehen. Das er mich liebt bezweifel ich gar nicht.. Ich bin nur so langsam ratlos.. :( Und darum frage ich euch um Rat, da ihr mir schon oft geholfen habt.

Liebe Grüße, eure Juliet

Antwort
von thlu1, 39

Hallo Juliet,

wenn er immer wieder deine Gefühle verletzt, du mit ihm darüber sogar schon gesprochen hast und er dennoch weiter macht, dann kommt irgendwann der Punkt ihm eine Alternative aufzuzeigen: Entweder Du, ganz und gar oder ihr geht getrennte Wege.

Manchmal hilft ein kleiner Denkanstoß, wen er auf so einfache Fragen nicht reagiert, bzw. immer so weiter macht: Eine Trennung auf Zeit. Das heißt, um der Sache Nachdruck zu verleihen, schlägst du ihm vor, dass ihr euch erst einmal eine Pause verordnet und wenn er der Meinung ist, sich seiner Sache mit dir wieder ganz sicher zu sein und deine Gefühle zu respektieren, dann darf er sich bei dir wieder melden.

Manchmal sind solche Denkanstöße nötig, um dem Partner klarzumachen: Ich meine es Ernst.

Antwort
von Apfel2016, 41

Hallo Juliet,

ich habe mir grad mal ein paar deiner anderen Fragen durchgelesen und festgestellt, dass es sich hier ja nicht um einen einzelnen Fall handelt. Er das ja schon öfter gemacht und verbietet dir Zeitgleich den Kontakt zu anderen Männern. Dazu kommen ja noch ein paar andere Probleme, wie der nicht vorhandene Job etc.

Du machst das ganze schon eine ganze Weile mit und sagst ihm jedes Mal aufs neue, dass es dich verletzt. Er ändert nichts und das sollte dir zeigen, dass er einfach nicht bereit ist auf dich Rücksicht zu nehmen. Hast du das wirklich verdient? Möchtest du das dein ganzes Leben immer wieder durchmachen?

Ich denke eher nicht. Vielleicht sieht er in dir auch eine gute Hausfrau und Mutter und will dich deshalb Heiraten, aber fürs Bett sucht er sich jemanden anderen. Ich an deiner Stelle würde das ganze beenden. Entweder sieht er seine Fehler dann ein und ändert sich oder er sucht sich eine anderen. Dann hast du aber die Chance ein Mann zu finden der dich voll und ganz zu schätzen weis.

Kommentar von JulietMartin ,

Guten Tag 'Apfel',

ja, das alles zieht sich schon eine sehr lange Zeit, das stimmt.

Natürlich will ich das nicht bis an mein Lebensende mitmachen, doch ich werde dann wohl eher alleine bleiben, weil ich nie wieder jemanden vertrauen werden kann, das weiß ich schon jetzt..

Kommentar von Apfel2016 ,

Das dachte ich auch eine sehr lange Zeit, aber irgendwann wird durch Zufall ein Mensch in dein Leben kommen und dir zeigen, dass man vertrauen kannst. Und deinem jetzigem Partner kannst du ja auch nicht vertrauen, selbst wenn er sich ändern sollte wirst du immer wieder versuchen sein Handy etc. zu kontrollieren und auch das ist wirklich kein schönes Gefühl- ein wenig Misstrauen bleibt immer nach so einer Geschichte zurück.


Was du aus der ganzen Sache machst musst du leider allein entscheiden....

Antwort
von Susiblu, 45

Hallo juliet,

Ich glaube dein Verlobter meint das alles nicht ganz ernst.. Männer brauchen manchmal diesen Nerven Kitzel! Wenn der Alltag eingekehrt ist, ist es klar dass er sich zu einer anderen hingezogen fühlt, da diese Frau noch spannend und aufregend ist ( was die Männer nicht bedenken: auch mit ihr kommt mal der Alltag ins Leben)! 

Meiner Meinung nach solltest du den Kontakt zu dieser Frau schnellstmöglich unterbinden und ihm ganz klar sagen, dass man sowas als Ehemann nicht macht! 

Frag ihn was ihm in euer Beziehung fehlt und Vorallem arbeitet dann dran! Versuch aus dem Alltag etwas rauszukommen und seht euch nicht gegenseitig als selbstverständlich an! 

Wenn das alles nichts bringt solltest du dir überlegen ob du ihn wirklich heiraten willst wenn er jetzt schon als dein Verlobter so mlt anderen Frauen schreibt! 

Liebe grüße susi :-) 

Kommentar von JulietMartin ,

Hallo Susi,

ja das Männer Nervenkitzel brauchen, weiß ich auch ;) Aber solchen sollten sie nicht haben. Das ist zu viel des Guten.

Er weiß ja nicht einmal, dass ich davon weiß. Das ist zum Teil auch mein Problem. Wie soll ich ihm das sagen? "Schatz, ich war an deinem Handy und hab mir alles durchgelesen"? Besser nicht..

Aber danke für den Rat mit dem aus dem Alltag rauskommen und was neues ausprobieren! Ich hoffe, dass es etwas bringen wird.

Liebe Grüße Julie :-)

Antwort
von 19hundert9, 32

Ganz ehrlich, mir hat der erste Satz gereicht um zu entscheiden dass das für mich keine gute Beziehung ist, er schreibt mit einer anderen dass er sie hübsch und scharf findet? Das finde sogar ich als Mann undenkbar, genauso wie dein Vertrauensbruch in dem du seine Nachrichten gelesen hast.

Das mit dem falschen Account würde ich nicht empfehlen.

Als bei mir hätte so eine Beziehung keine Zukunft.

Antwort
von jkcookie, 38

Ganz ehrlich. Mach schluss. So zu schreiben wenn man Verlobt ist schon fast Fremdgehen. Du wirst sehen ob er dich so doll liebt wenn er versucht dich zurück zuerobern. Dann lass ihn noch bissi zappeln und dann musst du auf dein Herz hören. Wobei ich sogar sagen würde lass es.

Es macht kein Sinn das du dich damit rumquälst. Er wird unterwegs sein. Du wirst oft denken das er bei ihr ist. Das wird dich fertig machen. Rede offen und wenn sich wieder nicht ändert such dir jmd anderen.

LG

Kommentar von JulietMartin ,

Bisher habe ich nie gedacht, dass er bei ihr sein könnte.. Das war für mich nie wirklich eine Idee, weil sie auch gar nicht in der gleichen Stadt wohnt und er a) kein Geld hat, zu ihr zu fahren, b) kein Auto hat und c) ich es merken würde, wenn sie bei uns gewesen wäre.

Jemand anderen suchen ist immer so leicht gesagt. Ich meine, ich weiß, dass ich nicht hässlich bin, aber trotzdem.. Naja, egal. Danke dir!

LG

Kommentar von jkcookie ,

Bitte :)

Aber eins will ich noch los werden. Jemanden andern suchen ist nicht leicht gesagt. Auf der "Suche" triffst du viele andere Menschen. Du machst Erfahrungen usw. die du so nicht hast. Und ich würde auf diese Erfahrunegn nur verzichten wenn es diese Person wert aber sry so jemanden ist es nicht, weil er sich die Erfahrungen nimmt.

Antwort
von MonikaDodo, 17

Das ist ja nicht das Erstemal!
Er wird sich nicht ändern... Falls du das hoffst.
Er weiß, dass du irgendwann sowieso wieder verzeihst.
Sowas braucht kein Mensch!

Antwort
von michy1972, 15

Hallo...

Bitte entschuldige wenn ich gleich so hart antworte.

Es ist aller höchste Zeit sich von diesem Mann zu trennen...!!!

Wenn du zulässt dass er eine andere vögelt, dann wird er dies IMMER WIEDER TUN...!!!

Es wird sicher sehr schmerzhaft für dich. Doch es ist besser jetzt sehr zu leiden, als das ganze Leben lang deinem Mann nicht zu vertrauen...!!!

Wenn er denkt dass du zu wehnig sexuelle Erfahrungen hast, dann soll er selber dafür sorgen dass du Erfahrungen sammeln kannst...!!!

Tu dir selber einen sehr grossen Gefallen & distanziere dich von ihm...

Kommentar von JulietMartin ,

Hey,

ich würde es nie zulassen, dass er eine andere "besteigen" darf. Jedenfalls nicht, solange er mit mir zusammen ist. Und das weiß er auch.

Mein Teilproblem ist halt auch, dass ich eventuell.. Nun ja, ich hab Anfang Mai einen Frauenarzttermin, sagen wir mal so.

Das mit den Erfahrungen sammeln hat er auch vor mit mir - indem "wir" versuchen jemanden für einen 3er zu finden.. Und dabei weiß er, dass ich nicht ganz dafür bin.

LG

Kommentar von michy1972 ,

Liege ich richtig wenn er mit einem 3er meint dass eine Frau dazu kommen würde...???

Wenn ja, dann möchte er sicherlich nur seine eigenen Träume verwirklichen...

Kannst ihm sagen dass es sehr anstrengend ist 2 Frauen gleichzeitig zu befriedigen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community