Frage von Anya14, 54

Wieso tut er das. Interesse oder nicht?

Wir beide sind 15 und haben früher geschrieben. Damals wusste er glaub, dass ich mehr von ihm möchte. Doch dann ist so etwas vorgefallen worüber ich nicht sprechen möchte. Ich war verletzt und in meiner Wut habe ich ihm eine Standpauke gehalten. Dann haben wir uns knallhart ignoriert. Bis er mich dann wieder angesehen hatte. Vor allem aus dem Hinterhalt. Meine Freundinnen haben alles gesehen :D

Jedenfalls habe ich mal bei ihm angeklopft und ich wollte mich entschuldigen. Er hat gesagt, alles sei in Ordnung aber mehr wollte er nicht. Das tat natürlich weh. Einige Zeit später starrte mich der Kerl wieder an. Manchmal sogar direkt in die Augen oder währendem einem Gespräch wanderte sein Blick zu mir. Einmal schrieb ich einen Test in der Pause und draussen stand er. Plötzlich bückt sich sein Kumpel und winkt mir und dann zieht sein Blick sich auf mich. Dann habe ich ihm einmal über Chat: hdlHerz geschrieben. Und er schrieb sogar noch zurück, allerdings war aus dieser Nachricht nicht klar zu erkennen, ob er mich mag, denn ich habe gleich gesagt, es wäre ein Versehen. Bald darauf musste sein Kumpel mich immer nerven. Er verstellte mir immer mit einem frechen Grinsen den Weg und hat gerne Sprüche abgelassen. Einmal bin ich fast in ihn hineingerannt und er hat mich so entgeistert an geschaut aber dann hat sein Kumpel und er einen Lachanfall gekriegt.

Dieses Getue hing mir dann zum Hals heraus, weil ich dachte die machen sich über mich lustig und ich habe ihn komplett ignoriert und so getan, als ob es einen Neuen gäbe und er uninteressant wäre. Kurz drauf hat er mich auch komplett gemieden. Aber irgendwann starrte er mich dann wieder mit so grossen Augen an, wenn ich kam. Gesten lief ich über den Fussgänger und da hat mich sein Afreund fast überfahren und er konnte noch ne Notbremse machen. Wtf, wieder hat mich so angesehen und als ich ging und nochmals zurückschaute hat er es auch getan.

Wieso tut er das? Es verwirrt mich sehr. Ich werde mit ihm reden, aber was denkt ihr?

Antwort
von Mollllo, 20

Ich glaube eher dass er dich nur trollen will und alleine dadurch dass du dir gedanken machst bzw. dich damit beschäftigst gelingt es ihm ja auch. Wenn er was von dir wollen würde, dann würde er dich nicht so "verarschen". For get him :)

Kommentar von Anya14 ,

Ja aber ich verarsche ihn auf eine gewisse Weise ja auch :D

Kommentar von Anya14 ,

Dieses Getue hing mir dann zum Hals heraus, weil ich dachte die machen sich über mich lustig und ich habe ihn komplett ignoriert und so getan, als ob es einen Neuen gäbe und er uninteressant wäre. Kurz drauf hat er mich auch komplett gemieden. Aber irgendwann starrte er mich dann wieder mit so grossen Augen an

Kommentar von Mollllo ,

Ich würde dass aber nicht so ernst nehmen. Das Problem is jetzt, egal was man dir sagt, du wirst natürlich hoffen dass es positiv für dich ist, da es so scheint als hättest du ja Gefühle für ihn, aber frag dich mal selber.... ist das was du willst? Ist das was dir von ihm erwartest/erhoffst? :) Ich glaube nicht xD Ich mein ich kenne das Problem (jetzt nicht so individuell wie deins) aber aus Erfahrung: du musst versuchen das alles nicht so ernst zu nehmen und ihn einfach mal ausblenden. Ich mein er will ja dass du eben dir solche Gedanken machst und es dich so beschäftigt, also spiel dagegen an und ka... nimm dir deine Zeit um über ihn hinwegzukommen und wer weiß, vielleicht gibt es ja auch noch andere die dich interessieren :)

MfG

Antwort
von L1NDYY, 19

Wir Männer sind schon nicht leicht zu verstehen... ;-)

Jetzt mal im Ernst. Eine Ferndiagnose fällt hier schwer. Es scheinen Sachen vorgefallen zu sein, die eure zwischenmenschliche Beziehung sehr angekratzt haben. Keiner weiß eigentlich, was der andere möchte! Was in diesem Zusammenhang am meisten hilft, ist - wie du bereits selbst sagtest - ein offenes, transparentes, ehrliches Gespräch. Über all die Vorfälle sprechen und ihm klarmachen, was du eigentlich möchtest. Dass du ihn gerne "daten" möchtest und dir weiterhin mehr vorstellen könntest. Darauf kann er dann auf zweierlei Weisen reagieren:

1) er ist nach dem Gespräch auch daran interessiert

2) er tendiert dazu, den Kontakt nicht weiter zu intensivieren, möchte keine weiteren Treffen mit dir

Meine Erfahrung sagt mir, dass man uns Männer am ehesten von sich überzeugen und "rumkriegen" kann, indem man einen selbstbewussten Auftritt hat. Wenn er sich nicht sicher ist, ob er eine Beziehung mit dir möchte, dann wein ihm nicht hinterher. Pflege die Einstellung: ich kann jeden haben und viele Väter haben schöne Söhne. ;-) Wenn du dich von einem Kerl abhängig machst und ihn bildlich gesprochen auf einen Thron setzt, dann wirkt das auf Männer unattraktiv. Viel Erfolg dir und halt uns auf dem Laufenden!

Gruß

Antwort
von stonedE, 20

Sprech ihn darauf an warum er dich immer an siet. Erzähl ihm des halt was fu hier schreibst :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten