Frage von logbkzv, 26

Wieso tun manchen so, als ob sie besoffen wären?

Antwort
von JungleMusic, 18

Weil sie doof sind ... oder auch besonders schlau, weil sie somit schon vorsorgen, falls sie irgendwas vorhaben, was später kritisiert werden könnte. Dann können sie immer sagen: "Sorry, ich war betrunken und nicht ganz bei mir. Ich kann ja eigentlich nichts dafür". ;)

Andere unterliegen wohl dem Irrglauben, dass sie dadurch besonders erwachsen erscheinen. Da zu solch einem Verhalten in erster Linie Kids bzw. unreife Jugendliche neigen, könnte dies auch eine Erklärung sein.

Ich habe jedenfalls keine Ahnung, was daran so schön sein soll, betrunken zu wirken, wenn man es gar nicht ist. Ich trinke selber gerne mal einen über den Durst, wenn es die Umstände erlauben, aber bin dann eigentlich froh, wenn man mir das nicht übermäßig anmerkt und versuche immer, die Contenance zu bewahren.

Antwort
von DuddyYo, 15

Schließe mich der Meinung der anderen an: dummheit

Antwort
von KtmRider2, 13

Weil sie einfach nur dumm sind!

Antwort
von Tschoo, 14

Weil sie keinen Alk mögen, und es geniessen wenn ihr alle nur noch rumtorkelt, lallt  und sabbern könnt ...

Antwort
von SchoeneBlume09, 24

Dummheit 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten