Frage von rosepetals, 30

Wieso trug Marie Antoinette bei ihrer Hinrichtung dieses ungewöhnliche weiße Gewand?

Beim Lernen bin ich auf Darstellungen Antoinettes gestoßen, die mir auffielen. Ihre Kleidung an ihrem Hinrichtungstag scheint auf den ersten Blick wie ein damaliges Schlafgewand zu sein, oder Kleidung der Babys/Kleinkinder.

Ist dies doch ganz gewöhnliche Kleidung gewesen? Pflichtkleidung für eine Hinrichtung? Oder hat das Tragen bzw. das Abbilden Antoinettes in dem weißen Gewand eine Bedeutung?

Antwort
von chog77, 22

Weiß war die Farbe der Umkehr, der Reinheit und der Buße. 

Solche nachthemdähnlichen Gewänder waren  die damals üblichen Totenhemden, die man Verstorbenen zu ihrer Bestattung anzog.

 Zum Tode Verurteilten zog man dieses Büßerhemd/Totenhemd oft schon vor ihrer Hinrichtung an. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community