Frage von StigmataGhost,

wieso trinkt meine katze wasser aus dem klo?

mein kater (6 jahre alt) hat vor ca einem monat angefangen das wasser aus der kloschüssel zu trinken. das ist mir davor noch bei keiner meiner katzen aufgefallen und bei ihm hab ich das erste mal vor einem monat gesehen.

wir haben immer zwei schüsseln wasser da stehen, also kann es nicht daran liegen das am verdursten ist.

kennt das jemand von seinem haustier oder weiß warum meine katze das tun könnte?

ich würde ihm das gerne abgewöhnen. die klotür und kloschüssel ist meistens offen weil wir vergessen die zuzumachen (und weil mein 4 jähriger bruder immer alles offen lässt) und wenn mein kater uns dann abschleckt ist das sehr ecklig. weiß also jemand rat?

Antwort von Sissi2009,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn ich meine Kloschüssel nicht schließen würde, würde meine Katze auch daraus trinken. Katzen sind von Natur aus neugierig, die denken sich nichts dabei. Kloschüssel=Wasser=Trinken. Instinkt halt.

Antwort von abenhard14,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

woher soll der Kater auch wissen, dass dies keine Trinkschüssel ist? müsst halt dran denken den Deckel oder die Badtür zuzumachen. Der Hund von Bekannten hat früher auch immer aus dem Klo getrunken, wie sollen Tiere auch verstehen dass es nicht zum Trinken gedacht ist^^ schädlich ist es für den Kater ja nicht, also was solls.

Kommentar von StigmataGhost,

aber er schleckt uns immer ab....

wieso fängt er dann erst jetzt damit an?

Antwort von billyjoy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist nur eklig für Menschen, nicht für Tiere. Hunde trinken auch oft aus dem Klo. Das Wasser dort schmeckt einfach ein klein wenig mehr nach "Natur" als das saubere Wasser in der Schüssel. Wir erhalten Trinkwasser mit Chlor, Flour, Jod und anderen Chemikalien. Im Klo ist wenigstens so ein bißchen "Natur-Geruch", das kommt den Tieren einfach "echter" vor. Sie lecken sich ja auch den Po, schnuppern an fremden Pos usw. Also mach dir einfach keine Sorgen, macht nur das Klo regelmäßig sauber, das reicht.

Kommentar von abenhard14,

ähm.. das Wasser aus dem Klo ist genau dasselbe Wasser wie aus Wasserhahn/Dusche etc. Ist ja das absurde, dass wir unsere Toiletten mit Trinkwasser spülen. Und dass wir mit Trinkwasser duschen. Womit du Recht hast ist, dass es überhaupt nicht schädlich ist aus der Toilette zu trinken (solang vorher gespült wurde und sie sauber ist :D ) Aber das Wasser dort ist dasselbe wie aus dem Wasserhahn & kommt auch aus der Leitung.

Kommentar von billyjoy,

Das ist klar! Aber du vergisst den "Natur-Duft"! Muß ich noch deutlicher werden?

Wenn es so sehr dasselbe wäre, wie du sagst, warum trinkst du dann nicht aus dem Klo? Hast du Lust, die Nase da reinzuhalten? Nein? Na, warum wohl nicht?

Kommentar von abenhard14,

Ich habe nicht gesagt, dass ich selbst aus der Toilette trinken würde (Urinstein lässt grüßen). Ich habe nur gesagt, dass es das gleiche Wasser ist wie das aus dem Wasserhahn. Und dass es für Tiere wohl nicht schädlich ist, vorausgesetzt ihr putzt euer Klo regelmäßig. Das Wasser in unseren Toiletten ist normales Leitungswasser & somit Trinkwasser. Das man da reinpinkelt & noch andere Sachen macht ändert nichts daran, dass es hochqualitatives Wasser ist womit wir spülen.

Kommentar von 01Jonas01,

Wenn das , dass Selbe Wasser im Klo wäre , wie aus dem Waschbecken , dann kannst du dir ja deine Haare auch im Klo Waschen Lach*

Kommentar von abenhard14,

Du wirst lachen, aber das könnte man in der Tat. Ich wasche meine Haare nicht im Klo, da trotz sorgsamem Putzens ja immer noch ein paar "Reste" dort übrig bleiben... was etwas unappetitlich ist :D Aber der (Frisch)Wasserkreislauf der Toilette ist derselbe wie der für Dusche & Wasserhahn. Auch wenn es pervers ist, dass wir auf gut Deutsch gesagt in Trinkwasser pinkeln & damit unser Klo spülen, ist es so (frag bei den städtischen Wasserwerken nach).

Kommentar von hallohallo11,

abenhard du hast natürlich recht, das toiletten wasser ist das selbe wie am waschbecken, das einzige ecklische ist halt die toilette an sich

Antwort von 4Rose,

Erst mal ist das für deine katze nicht schädlich, wenn du dir darüber schon mal gedanken gemacht habt. Ausser ihr habt irgendwelche WC- erfrischer in der Schüssel drin, die sie abschlecken könnte.

Nach meinem wissen machen dass ja eigentlich nur Hunde..... Kann euch ja aber eigentlich egal sein, wenns euch nicht extrem stört. Ob das jetzt ekelig ist, s so ne frage. Zu einem ist das wasser ja eigentlich stinknormales, sauberes Wasser. Wenn sie euch jetzt abschleckt müsst ihr euch mal Gedanken darüber machen, dass sie sich auch selbst putzt und , wenn sie freigänger ist, draußen wer weiß wo überall die nase reinsteckt .....

Antwort von Wolli1960,

Aha, daher der Name Eau de Toilette ...

Das Problem kann man ganz einfach lösen: Nach Benutzung des WC's Deckel runter klappen. Aber nicht vergessen, ihn vor der nächsten Benutzung wieder hoch zu klappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community