Frage von Stellaris1229, 208

Wieso trinken viele Menschen Alkohol?

Ich meine eigentlich ist Alkohol trinken nicht unbedingt das schlauste was man machen kann. Trotzdem tun es viele, und nicht nur ein bisschen nein, manche betrinken sich sogar so sehr das sie fast tot umfallen und eine Alkoholvergiftung bekommen. Nur warum? Warum gibt es Menschen die sich fast zu Tode Saufen? Ich meine wie kann man so dumm sein? Ein bisschen Alkohol trinken ist ja noch nichts schlimmes, aber ich verstehe nicht warum sich manche Leute fast zu Tode besaufen und ständig "Partys" feiern, was genau soll daran "Spass" machen? Also was ist der Sinn daran sich so sehr zu besaufen bis man nicht mehr weiss was man tut? Warum gibt es Leute die das tun? Ist es Dummheit? Oder warum gibt es Leute die sowas tun? Sind sie Lebensmüde?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Stellaris1229,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Party

Antwort
von whabifan, 53

Es macht einfach Spass. Wenn du deinen Spass in Partys und Alkohol nicht findest, na dann mach was anderes. Jeder hat seine Vorlieben.

Kommentar von Stellaris1229 ,

Nein es macht dumm, es ist ungesund.

Kommentar von whabifan ,

Na dann trink nicht. Ich gebe oben nur meine Meinung wieder.

Antwort
von Temas, 107

Es gibt Menschen, die den Rausch brauchen um vollkommen los zulassen und Spaß zu haben.

Und manche fangen auch ganz harmlos an. Sodass ihnen ein wenig Alkohol reicht, aber sich bei jedem mal übertreffen müssen, und die Menge zu die sie konsumiert jedes mal zunimmt. Die Hemmschwelle hierfür wird dabei bei jedem mal gesteigert. 

Kommentar von Schewi ,

Sagt ja auch keiner das du das haben musst

Antwort
von technoki, 104

Dem einen schmeckts einfach, der andere findet die Wirkung toll. Ansich ist Alkohol einer der gefährlichsten Drogen, also stimmt es schon dass es ziemlich sinnlos ist zu trinken. ^^

Antwort
von wuzzup16, 10

Bezüglich Alkohol als Droge:
Weil Drogen berauschend sind und Spaß machen, bringen natürlich auch Risiken wie eine pberdosierung und generell viele Schäden mit sich a er darüber machen sich die meisten kaum Gedanken

Warum Alkohol:
Weil es von der Gesetzlage nicht viele frei erwerbliche Drogen in Deutschland gibt und Alkohol mittlerweile schon traditionell ist. Gesetzlich halt im Vergleich zu den anderen legal, aber wesentlich schädlicher als viele andere Drogen.

Antwort
von BrightSunrise, 99

Weil's schmeckt, weil's Spaß macht, weil einem die Wirkung gefällt, weil man cool sein will, weil es einem nicht gut geht...

Wären ein paar Gründe.

Prost

Antwort
von Sally2000, 90

Manche brauchen das um einfach zu vergessen 

Antwort
von Venidas, 95

Meine "Freunde" besaufen sich fast jedes Wochenende. Bei nun nur noch Bekannten kamen vor paar Jahren stärkere Betäubungsmittel (BTM) ins Spiel.

Bei der Nutzung von BTM werden Glückshormone ausgeschüttet. Das ist, wie beim Sex, einfach geil. Und wenn es Spaß macht, warum nich? So denkt erstmal fast jeder. Gesund leben kommt morgen, oder übermorgen. Ich als Sportler sehe das anders, dem zufolge auch meine Freunde, die ich nun habe. Um gebe dich mit Gewinnern. Mit Leuten die "besser" ( mit dem Begriff muss man sehr vorsichtig sein xD ) sind als du. Zumindest im Bezug auf BTM. 

Zurück zum Thema: 

Einnahme von BTM --> Glückshormone --> Freude, Spaß etc --> Wiederholung .... Gibt es keine schlechten Erfahrungen kann es zur Sucht werden ( Wenn und Aber ... Das führt zu weit)  

Antwort
von Lance3015, 78

es macht auf jedenfall laune, ja und manchmal will man halt zu viel laune :D

Kommentar von Stellaris1229 ,

 

 Aber es ist dumm.

Kommentar von Lance3015 ,

90% aller fragen hier sind dumm, aber ich bin trotzdem auf gutefrage, weils laune macht 😂

Kommentar von Stellaris1229 ,

 Ja dasi st mir schon klar das es auf GF viele Idioten sind, gerade viele Jugendliche Idioten... Ich fürchte das Vorurteil das die Jugend immer dümmer wird stimmt. Allerdings sind dabei die Eltern nicht ganz unschuldig, sie wurden falsch erzogen.

Antwort
von Qochata, 64

Weil Alkohol auch eine Droge ist. Sucht ist stärker als Liebe.

Kommentar von Stellaris1229 ,

Wie kann es sein das Menschen so schwach sind und von allem möglichen Süchtig werden?

Kommentar von furbo ,

Das hat nichts mit Schwäche zu tun. Verschiedene Süchte sind eine reine Kopfsache. Das Gehirn spielt verrückt, Sucht ist keine willentliche Entscheidung. 

Das Schlimme ist, dass das Gehirn die Sucht nicht vergisst. Wenn man süchtig ist, ist man das sein Leben lang. Man kann nur versuchen, das Suchtgedächtnis zu "überschreiben", so dass der Druck weg ist. Er kann aber mit einem Glas Bier wieder da sein - und der Süchtige verliert alle Kontrolle. 

Kommentar von Schewi ,

Weil wir so funktionieren. Machs beste draus.

Kommentar von Stellaris1229 ,

Genau weil Menschen gar nicht so intelligent sind wie sie glauben. Kein Tier ist so dumm.

Kommentar von furbo ,

Du kannst auch Tiere süchtig machen. 

Antwort
von dennybub, 68

Sei doch froh dass es soviel "Dumme" gibt, dann bekommst du mal mehr Rente.

Du hast eine Art zu diskutieren, die ich penetrant nenne.

Es ist auch ungesund zuviel zu essen, es gibt Sportarten die gefährlich sind und süchtig machen, es gibt praktisch vieles das dumm ist und dumm macht. Zufrieden?

Kommentar von Stellaris1229 ,

Hast du dich schon mal besoffen oder warum fühlst du dic hangesprochen?

Kommentar von dennybub ,

Nein, aber ich bin nicht intolerant und auch kein Prediger, im Gegenteil zu dir.

Du hast eine völlig überzogene, aggressive Art.

Kommentar von Stellaris1229 ,

 Wieso agressiv? Ich kann nunmal Menschen nicht ausstehen die denken es wäre Spass sich zu besaufen, oder Menschen die nur noch f icken im Kopf haben, ficki ficki...

Kommentar von dennybub ,

Ich kann Menschen nicht ausstehen, die ordinär sind.

Wahrscheinlich hat jemand in deinem Umfeld Probleme mit Alkohol. Missionieren geht anders.

Alkohol und Nikotin, rafft die halbe Menschheit hin, aber ohne Schnaps und Rauch, stirbt die andere Hälfte auch.

Kommentar von Stellaris1229 ,

Ist doch schön wenn alle wegsterben. :)  Nur ien toter Alkoholiker ist ein guter Alkoholiker, die haben das durchaus verdient zu verrecken an ihrer Blödheit.

Kommentar von dennybub ,

Du bist intolerant und bösartig. Ich habe schon sehr schlimme Erfahrungen mit Trinkern gemacht,  maße mir aber nicht an, über die Krankheit Alkoholsucht zu urteilen.

Kommentar von Stellaris1229 ,

Ach Alkoholiker sind doch sowieso Abschaum die sollen ruhig verrecken.  Leider leben die viel zu lange, und andere unschuldige müssen dafür früher sterben.

Kommentar von dennybub ,

Wer muss wegen einem Alkoholiker früher sterben?

Kommentar von Stellaris1229 ,

Nein es ist ja so das leider viele Alkoholiker trotzdme lange Leben, eigentlich hätten sie es verdient zu sterben.

Kommentar von dennybub ,

Versprüh dein Gift bitte woanders.

Kommentar von don2016 ,

@Stellaris1229...mit dir stimmt was nicht - entweder mußt du deinen Psychologen wechseln (du redest schizophren) oder hast zuviel Alkohol gerochen, was dein Hirn schädigte...gute Besserung, mit einer neuen Therapie, ich hoffe für dich, es geht gut..liebet euch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community