Frage von josefalex1, 90

Wieso traue ich mich nicht den Arsch von meiner Freundin anzufassen?

Sie erlaubt es mir aber wenn wir uns küssen traue ich mich einfach nicht  mit meinen Händen ihren Arsch anzufassen?

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 18

Diese fehlende Sexualität kann durch eigene unsicherheiten entstehen. Wir Menschen sind vom Verhalten oft so, das wir von uns auf andere schließen. Das bedeutet, du stellst dich selbst immer in Bezug auf andere. Wenn du angenommen mit dir selbst nicht zufrieden bist, wirst du dich selbst mit ihr vergleichen und ihr einen höheren Status zuweisen als du es selbst hast und rein vom Psychologischen Verhalten des Mannes ist es so, dass wir Männer uns übermannt fühlen, wenn wir das Gefühl bekommen das die Frau einen höheren Status als wir selbst haben. Die Volge:

Wir wollen der Frau Sexuel nicht nahe kommen. 

Vielleicht hast du es auch schonmal gehört das in bestimmten Haushalten, die Ehe Partner plötzlich keinen Sex mehr haben seit dem die Frau mehr Geld verdient als der Mann nicht wahr ? Klar muss es nicht zwangsleufig so sein, das nur weil die Frau mehr verdient die beiden keinen Sex mehr haben da Status im Sozialen verständnis sich nicht nur auf das Geld sondern auch auf soziale Kontakte und das eigene denken bezieht. Im Grunde muss IMMER ein Bezug aufgestellt werden, das heißt du musst dich vergleichen um deinen Status überhaupt bestimmen zu können deshalb ist Status genau wie Geld relativ. Lass mich dir ein Beispiel geben:

Du kannst mir z.b. nicht sagen ob 10€ die Stunde zu verdienen viel oder wenig Geld ist ohne einen Bezug auf zu stellen. Sobald ich dich frage "ist 10€ die Stunde zu verdienen viel ?" beginnst du automatisch damit zu vergleichen "was kann ich mir davon leisten? Was habe ich vorher verdient ? Was verdienen meine Kolegen ?" Aber was ist 10€ ohne diese ganzen Bezüge... Ja keine ahnung :D was ist das ? :D es ist relativ. Mit Status ist es exakt das selbe.

Das bedeutet, sobald du das Gefühl hast niedrigeren Status als deine Freundin zu haben und beginnst dir Dinge zu denken wie "warum habe ich sie eigendlich verdient ? Was findet sie eigendlich an mir ? Die ist doch so viel toller als ich" ist es oft mit dem Sex vorbei weil sie viel zu schwer zu haben ist. Wenn du aber einen zu hohen Status hast, kann es ganz schnell passieren das du arrogant wirst. Plötzlich denkst du dir "ach ich kann sie eh jederzeit haben." und auch dann ist es mit dem Sex geschehen, weil sie viel zu leicht zu haben ist. Im absoluten Idealfall ist ihr sozialer Status leicht unter deinem Status. 

Was kannst du also tun ? Arbeite an dir! tu was dir Spaß macht und wonach dir der Kopf steht, sammel Erfolge im Beruf oder bei deinen Hobbys die du gerne tust. Habe ziele im Leben die dir sogar noch wichtiger sind als sie es ist. Lass nicht zu, das du jemals schlecht über dich selbst sprichst. Lass dir von diesen Stimmen in deinen Kopf die dir sagen wie schlecht du bist so etwas nicht gefallen und lass es dir auch nicht gefallen, wenn sie dir etwas sagen was du dir auch nicht von einen guten Freund gefallen lassen würdest und sorge dafür das diese Stimmen verstummen. Du bist exakt so viel im Leben wert, wie du selbst glaubst das du es wert bist, denn alle Menschen sind gleich und unterscheiden sich nur durch ihre Gedanken, denn ihre Gedanken werden zu ihren Worten, ihre Worte werden zu ihren Handlungen, ihre Handlungen werden zu ihren Gewohnheiten, ihre Gewohnheiten werden zu ihren Charakter und ihr Charakter bestimmt ihr Schicksal.

Antwort
von Frooopy, 46

Vielleicht hast Du eine Arschphobie? :o)

Spass beiseite, was meinst Du denn was passieren würde, wenn Du das tust?

Kommentar von josefalex1 ,

Nix aber Trau mich halt nicht :/

Kommentar von Frooopy ,

Naja irgendwas muss dich ja zurückhalten. Hast Du mit Deiner Freundin darüber gesprochen? Sie gefragt ob Du mal ihren Po anfassen darfst?

Antwort
von MiaMaraLara, 37

Augen zu und durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community