Frage von drittefrage, 48

Wieso tragen so viele Ärzte in Krankenhäusern eine Brille?

Ich habe als ich das letzte mal da war mindestens 15+ Ärzte mit Brillen gesehen, meistens auch Gruppen von Assistenzärzten/Ärzten von 4 Leuten die alle eine Brille trugen, jetzt frage ich mich ob sie wirklich alle eine schlechte Augen gehabt haben, oder ob es dafür einen anderen Grund gibt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Spuky7, 30

Das hat mit dem Beruf Arzt rein gar nichts zu tun. Viele, viele Menschen in der BRD und auf der Welt sehen schlecht. In der BRD tragen sie entweder Brille oder Kontaktlinsen. Letztere fallen kaum auf. Sehschäden stehen nicht im Zusammenhang mit dem Beruf Arzt. 

Antwort
von hibiskus001, 31

Das ist Voraussetzung. Um Medizin studieren zu können, musst du - neben einem ausgezeichneten Zeugnis - auch noch Brillenträger sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten