Frage von Charlieee001, 47

Wieso träumt man? Was hat das für einen Grund?

Hey.. Ich war mich gerade mit meiner Mutter über meinen Traum am unterhalten .. Und jetzt frage ich mich wieso man träumt? Also klar man träumt nicht jede Nacht etwas oder man vergisst es .. Aber wozu sind träume da? Oder wieso macht unser Gehirn das? Würde mich mal interessieren :) Danke bitte keine dummen und oder unnötigen Kommentare

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 16

@ Charlieee001

Dein Gehirn ist ein wunderbares Organ, dass alles bei dir speichert, was du tagsüber siehst oder erlebst, oder bereits schon erlebt hast..

Das hat auch die Fähigkeit alles was dich bewegt, damit du das in deinen Träumen verarbeitest.

Dein Gehirn vergisst auch nichts. Es hat so einen immensen Speicher, das würde der größte Computer der Welt nicht schaffen.

Du vergisst in Wirklichkeit auch nichts. Dein Gehirn speichert alles in Bruchteilen von Sekunden ab. Das was für dich in dem Moment wichtig erscheint, das behältst du dir und alles andere wird gespeichert.

Selber könnte man das gar nicht, so viele Eindrücke die jeden Tag auf uns einprasseln, alleine zu bewältigen. Genau deshalb speichert unser Gehirn das ab.

Manchmal wundert man sich, wenn man jemand begegnet, dass man sich fragt, woher man den Menschen kennt. Vielleicht ist man ihm unterwegs begegnet, aber man hat ihn zwar angesehen, aber für dich war er nicht wichtig. Irgendwann trifft man zufällig irgendwo mal wieder und dann überlegt  man, woher man ihn kennt.

Du merkst es auch daran, wenn man sich unterhält, dann kommen Erinnerungen hoch, durch ein Wort oder eine Erwähnung, wo man gedacht hatte, das hat man vergessen.

Genauso ist es mit deinen Träumen. Manchmal träumen wir auch völlig irre Dinge, wo alles durcheinandergeworfen wird.

Auch unsere Pschyche (Seele) spielt eine Rolle,manche haben Albträume, wo sie auch in ihren Träumen ihre Ängste und Sorgen durchleben..

Kommentar von Turbomann ,

Dankeschön für dein Sternchen

Antwort
von Dreams97, 6

Hallo!

Um Erlebnisse, Eindrücke usw. zu verarbeiten.

Grüße, Dreams97

Antwort
von derhandkuss, 22

Nachts verarbeitet das Gehirn Erlebnisse der letzten Tage. Das passiert oft in Träumen.

Antwort
von Harvey90, 13

hey!

Also, Ich denke das wir Menschen erleben jeden Tag was spannendes, schreckliches, schönes, unfassbares etc , usw.

und unser Gehirn macht später wenn wir schlafen ein "Film" daraus; Er verarbeitet das was wir getan, gemacht, gesagt etc. haben. Dann erstellt unserer Hirn eine Art traumphase und lässt uns die augenblicke nochmal und doch anders erleben.

Antwort
von herja, 15
Antwort
von DasRegime, 16

Der Mensch um den Tag zu verarbeiten dabei kommt Fantasie und Geschehenes am tag/der Woche zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community