Frage von WOW4Eva, 331

Wieso tolerieren die Menschen meine Entscheidung nicht, dass ich absolut nichts, aber auch nichts, mit dickeren Leuten zu haben will?

Es ist doch mein Leben, meine Sache, mit wem ich Zeit verbringe ? Wo ist das Problem ?

Antwort
von ThePoetsWife, 190

Hallo WOW4Eva,

natürlich ist das deine Sache - aber sehr intolerant.

Da sind ganz coole Leute darunter - Menschen nach deren Gewichtsklasse einzustufen, ist schon krass.

Mir persönlich geht es da um Freundschaft, Sympathie, Loyalität, Spaß usw., ob da jemand 50 Kilo oder 100 Kilo wiegt, fällt bei mir wörtlich nicht ins Gewicht.

Liebe Grüße

Kommentar von WOW4Eva ,

aber wenn es mich unglaublich nervt, wenn ich von solchen Leuten einfach nur genervt bin, allein durch ihre Anwesenheit, was kann ich dafür ?

Kommentar von ThePoetsWife ,

du fühlst dich scheinbar von deren Anblick schon belästigt? Und gibst ihnen gar keine Chance dich kennenzulernen? Das musst du selbst wissen, ich persönlich kann so etwas nicht nachvollziehen.

Kommentar von WOW4Eva ,

ja, und es kommt automatisch, dieses "oh-nein-da-ist-wieder-einer-von-dieser-sorte-gefühl" , es stresst einfach.

Kommentar von meinerede ,

Du nervst!

Kommentar von Veilchen48 ,

wie war das noch in der Bibel, Gina? " oh Herr, ich danke Dir, dass ich nicht bin wie die anderen",.

Kommentar von WOW4Eva ,

gutes Argument ! HAHAHA

Antwort
von Schwoaze, 10

Wieso sollten sie? Wo sie doch so schwer ohne Dich leben können.

 Du sprühst vor Witz und Charme, Dein überragender  Intellekt ist gepaart mit hammermäßigem Aussehen. ....  wie könnten sie denn bloß ohne Dich ihr armseliges Leben fristen.

Und Du stößt sie einfach so von Dir.... Was bist Du doch erbarmungslos in Deinen Weltanschauungen!

Spaß beiseite. Was tust Du, wie reagierst Du, wenn Du einmal in eine Situation kommst, in der ein dicker Mensch über Deine Zukunft zu entscheiden hat? Darüber, ob Du einen Job bekommst oder nicht, einen Kredit, einen guten Tisch im Restaurant... was tust Du, wenn der Berater auf der Bank ein Dickerchen ist? Was tust Du, wenn der Notarzt sehr füllig ist? Was tun, wenn der ADAC-Mann mit dem rettenden Werkzeug ein 130 kg-Mann ist?

Bist Du dann konsequent? Ich glaube eher nicht. Du schwafelst nur was daher, dass die Zeit vergeht.. ... Entschuldigung, das war unhöflich. Das muss ich anders ausdrücken. Du triffst hier Aussagen, die Du im täglichen Leben nicht umsetzen kannst. Im Laufe der Jahre wird sich Deine Einstellung - so hoffe ich - noch zugunsten einer reiferen Sichtweise ändern.

Alles Gute.

Antwort
von ilknau, 13

Hallo, WOW4Eva.

Ganz einfach: du diskriminierst Leute per se, nur wegen ihres Aussehens, gibst ihnen nicht mal den Hauch einer Chance von dir als Mensch anerkannt zu werden.

Dabei sind Dicke oft verkappte Komiker, die vor Witz förmlich sprühen, während Dünne ebenso oft der verkörperte Unmut sind: dir entgeht echt was an Spass im Leben.

Versuch es doch einfach mal: geh drauf zu und sprich einen solchen Menschen bei Gelegenheit einfach an, lG.

Antwort
von lordy20, 87

Du willst Toleranz, bist selbst aber anscheinend intolerant.

Okay, kenne nicht "die Menschen" in deiner Umgebung und dich auch nicht.
Augenscheinlich ist Toleranz in deinem Umfeld nicht wirklich angesagt.
Da liegt dann schon das Problem: intolerante Menschen sind nun mal nicht tolerant.

Kommentar von WOW4Eva ,

Aber diese Intoleranz ist innerhalb meines Privatlebens absolut in Ordnung, ich muss mich mit niemandem abgeben, mit dem ich nicht will, oder ? :)

Kommentar von lordy20 ,

Das ist korrekt, dein Privatleben kannst du gestalten wie du es für richtig hältst.

Aber - fordere dann nicht das von anderen, was du selbst nicht bereit bist zu geben.
Akzeptiere die anderen, die deine Entscheidung nicht tolerieren wollen oder gehe ihnen genau so aus den Weg, wie denen, die dir optisch nicht gefallen.

Kommentar von rumit34 ,

nein natürlich nicht, aber dass die leute deine Einstellung nicht tolerieren ist doch klar, sehe ich genauso..

Kommentar von WOW4Eva ,

aber als "schlechterer" Mensch will ich dennoch nicht bezeichnet werden, diese Wertung können sich solche politisch Korrekten ja sonst wohin stecken :) Ich z.B. finde, dass ich perfekt bin :)

Kommentar von Potatoman123 ,

Das ist schön das du "Perfekt" bist Mrs.Universe :D nur wie willst du einen Job suchen? überall wird es menschen geben die dich nicht mögen oder die du nicht magst. Und mit manchen MUSST du dann auch klarkommen einfach weil das dein JOB wäre. Aber das ist auch allgemein im leben so. Mit deiner jetzigen Einstellung kommst du nicht weit sry :/

Antwort
von Kometenstaub, 48
Zitat:

Ich will, dass in meinem Leben alles perfekt ist, wenn es
irgend möglich ist. Und dicke Leute sind von ihrer Optik her nicht
perfekt, also wirklich nicht, und daher will ich mit solchen Leuten
nichts zu tun haben.

----------------------

Dann hoffe ich mal sehr für Sie, dass Ihnen nicht einmal ein Unfall oder ähnliches widerfährt oder Sie Medikamente nehmen müssen, die zwangsläufig eine Gewichtszunahme zur Folge haben.

Denn ganz schnell sind auch Sie nicht mehr?? perfekt. Dann wünsche ich Ihnen, dass Ihre Freunde anders denken, sonst haben sie keine mehr :-(((

Kommentar von WOW4Eva ,

Na dann such ich mir eben dicke Freunde, wenn es denn wirklich sein MUSS...ich glaube, das wäre sogar schlimmer als die Alternative mit dem Unfall ...

Antwort
von Knuedtchen, 146

Du tolerierst das Aussehen anderer Menschen nicht und sie tolerieren deine Einstellung eben nicht. Fazit beide Seiten machen das Gleiche....

Antwort
von bekind, 137

klar ist es deine sache aber es ist einfach richtig oberflächlich

Kommentar von WOW4Eva ,

und das ist okay, das darf ich machen :)

Antwort
von Gehoergaeng, 170

Weil das oberflächlich ist und absolut diskriminierend.

Kommentar von WOW4Eva ,

a) Darf ich auf Oberflächlichkeiten achten wie ich will 

b) Erlaubt mir mein Recht auf Freiheit so etwas. Ich bin ja kein Richter, der dadurch generell alle solche Menschen schlechter beurteilt, sondern das ist mein Privatleben.

Kommentar von Gehoergaeng ,

Hab ich auch nicht abgestritten, aber du hast gefragt, warum du dafür von vielen Menschen abgelehnt wirst. 

Ein Nazi möchte auch keine Zeit mit Schwarzen verbringen, aber wenigstens ist es ihm egal, auf wieviel Ablehnung er stösst. 

Ich denke mit dieser Einstellung wirst du es auch nicht allzu leicht haben. Ich hoffe dein nächster Vorgesetzter ist adipös ;)

Kommentar von CTape ,

Kannst du machen aber dann darf jeder andere dich auch ausgrenzen (und das zu recht) und verachten

Kommentar von WOW4Eva ,

das stimmt. aber ihre sticheleien können sie dann für sich behalten ? :)

Kommentar von Veilchen48 ,

und DU Deine, Frau H.....t

Kommentar von WOW4Eva ,

ich stichele nicht, ich sage lediglich meine Meinung, das ist noch im Rahmen ;)

Kommentar von Gehoergaeng ,

Ich glaube die ist angekommen. Redundanz ist keine Tugend. Lass bitte nach!

Antwort
von rumit34, 125

Kommt auf deine Begründung an, wieso du es nicht möchtest? Weil du dich schämst? Einen logischen Grund wird es wohl nicht geben...

Kommentar von WOW4Eva ,

Ich will, dass in meinem Leben alles perfekt ist, wenn es irgend möglich ist. Und dicke Leute sind von ihrer Optik her nicht perfekt, also wirklich nicht, und daher will ich mit solchen Leuten nichts zu tun haben.

Kommentar von bekind ,

aber du bist doch ganz offensichtlich charakterlich selbst ganz weit von perfekt entfernt

Kommentar von DerOnkelJ ,

"Perfekt" ist immer Definitionssache. Und ich sage auch, dass diese WOW4Eva alles andere als perfekt ist...

Einfach ein dummes, kleines, trotziges Kind.

Kommentar von WOW4Eva ,

es tut mir Leid, dass du nicht in der Lage bist, eine objektive Diskussion zu führen, wirklich :( muss schwer sein, so ein Leben !

Kommentar von WOW4Eva ,

finde ich wirklich überhaupt nicht, ganz im Gegenteil :)

Kommentar von Potatoman123 ,

Ganz vermeiden wirst du es sowieso nicht können. Du müsstest sonst alle übergewichtigen Menschen oder halt Menschen die dir nicht passen oder "nicht perfekt" sind ausrotten. Tja scheiiss Situation würd ich sagen...

Antwort
von Veilchen48, 99

Na klar ist das Deine Sache. Ich finde Deine Einstellung halt alarmierend oberflächlich und intolerant! Und d a s  wiederum ist natürlich m e i n e  Sache, wirst Du, mit Fug und Recht, sagen.:-))


Kommentar von meinerede ,

Hochmut kommt vor dem Fall! Und wenn´s dumm läuft, geht das ganz schnell! Aber ich brauch bloß den nick angucken: Wow , die Eva! Kann sich wohl selber nicht an sich satt seh´n. Wer weiß, was das Schicksal ihr noch parat hält?

Kommentar von Veilchen48 ,

!!! DH

Antwort
von Inkonvertibel, 39

Hey
WOW4Eva,

wahrscheinlich bist Du eine  Synästhetin.

Dennoch fällt es schwer, diese Deine Einstellung zu verstehen.

LG Inkonvertibel

Kommentar von ngdplogistik ,

Meine liebe Inkonvertibel,

Ansichten, Meinungen wie auch Einstellungen variieren im menschlichen Dasein und können eigentlich, bis auf wenige Ausnahmen, nur respektiert werden. Jegliche Person wird immer wieder, ob nun dünn, korpulent, vollschlank oder normalgewichtig, zu irgendeinem Teil, Ding, Wortschatz oder menschlichem Wesen eine andere Meinung haben, die es zu nehmen gilt, wie diese ist. Hierbei spielt es auch kaum eine Rolle, ob es schwerfällt oder leichtfällt zu verstehen, was jedoch als 

D e i n e Meinung, 

respektiert werden sollte, ebenso, dass die Fragestellerin keinen näheren Kontakt zu korpulenten Personen für sich wünscht. 

Weshalb eigentlich diese Aufregung und das Unverständnis, worüber sich nun 

irgendwer 

auch wiederum aufregen könnte? 

Hier wird halb gezwungen zu akzeptieren, was keineswegs akzeptiert werden will.

Entschuldige meinen Einwand zu Deiner Antwort und ich war auch lange am Überlegen, ob ich diesen Einwand niederschreibe, jedoch tat ich dies dann doch, weil ich es wichtig fand und finde Meinungen, Ansichten und persönliche Einstellungen zu respektieren, ebenso etwas dagegen zu haben, was dann auch eine Meinung, Ansicht oder Einstellung widerspiegelt. 

Auch diese Frage kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden.

Ganz liebe Grüße 

Kommentar von Inkonvertibel ,

 d@
ngdplogistik,

danke für Deine, sicher gut gemeinten Ausführungen.

Jedoch, was hab ich geschrieben:

Ich wies die Fragestellerin daraufhin, das sie wahrscheinlich eineSynästhetin ist. Dies ist zugegebenerweise eine Vermutung.

Das es mir schwerfällt, ihre Meinung zu verstehen, heißt ja nicht, das ich sie nicht respektiere,

Bei manchen Themen gibt es nur die Möglichkeit, zu akzeptieren, was jedoch immer noch nicht heißen muss,das ich sie verstehen muss.

LG Inkonvertibel

Antwort
von meinerede, 53

Und ich kann Menschen mit so´ner Einstellung nicht ab, will mit solchen nix zu tun haben.  D.H. ich tolerier´s nicht!, aber: Wo ist das Problem??? Gleiches Recht für Alle, nicht?

Antwort
von miezepussi, 17

Du erwartest Toleranz. Okay, das ist Dein gutes Recht. Warum bist Du jedoch intolerant?

Jemand der Toleranz von anderen verlangt, sollte mit Gutem Beispiel voran gehen. Nur so kann dieser Mensch selbst "perfekt" sein. 

Was nützt eine schöne Verpackung, wenn der Inhalt "Müll" ist?

Antwort
von Mucker, 26

Dickere Leute sind auch Menschen. Man muss sie ja nicht unbedingt lieben - aber total ablehnen - das ist weder OK noch fair !

Und das geht doch gar nicht !

Eine solche Haltung ist nicht tolerierbar !

z.B. da sitzt ne dicke Frau an der Kasse - willste da denn n icht einkaufen ?

z.B. da schreibt dich ein dicker Polizist auf, weil du falsch geparkt hast - wiollst du dich da in Luft auflösen ?

z.B. oder da ist ein dicker Nachbar, der vllt. gar nichts dafür kann, dass er dick ist - der aber sonst sehr freundlich ist. Willste den ignorieren und nicht grüssen ?

z.B. oder da ist ne dicke Lehrerin, die dein Kind unterrichtet usw. usw.

Auch dicke Leute haben respekt, Achtung und Toleranz verdient.

Viel wichtiger als ob ein Mensch dick oder schlank ist - ist doch, ob er freundlich oder unfreundlich ist und ob sie einen guten oder miesen Charakter haben usw..

Du solltest deine negative Einstellung echt noch mal überdenken.

Alles Gute - und hoffentlich wirste nicht selbnstz mal dicker !

Antwort
von lost2000, 22

Da ich hier gelesen habe, wie du was gegen dickere Menschen hast, würde ich dir raten, dich einzuweisen, oder zumindest einen Psychater aufzusuchen.

Kommentar von WOW4Eva ,

nö, ich hab ja Recht :)

Kommentar von lost2000 ,

Das ja genau nicht.

Antwort
von suziesext07, 57

na ja wieso muss man denn überhaupt immer tolerant sein?

Antwort
von earnest, 31

Du warst doch die Frau mit dem angeblich perfekten Körper, die selbigen auch prachtvoll zur Schau stellen wollte ...

Da gibt es kein Problem. In deiner Schein- und Traumwelt gibt es nur perfekte Menschen.

Kommentar von ilknau ,

A Barbie- Girl in her Barbie- World, even.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten