Frage von Naattaalie, 130

Wieso suche ich krampfhaft ein Mann fürs Leben?

Krampfhaft

Antwort
von Machtnix53, 23

Warum, wirst du selber besser wissen, wir kennen dich ja nicht.

Aber ich weiss, dass es kaum Männer gibt, die eine krampfhafte Frau suchen. Und für's ganze Leben schon garnicht. Genauso wenig, wie Frauen einen krampfhaften Mann wollen. 

Als ich meine Frau gefunden habe, hatte ich schon lang nicht mehr geglaubt, dass es eine "Frau fürs Leben" gibt. Hatte es als normal akzeptiert, dass Beziehungen nicht für die Ewigkeit sind.

Trotz der Vergänglichkeit habe ich jede Beziehung sehr wichtig genommen. Und in jeder Beziehung etwas gelernt, was mir hilft, meine jetzige zu erhalten. Beziehungen und Liebe sind Übungssache, idealisierte Träume davon reichen nicht und stören eher.

Antwort
von veritas55, 14

Dass du dir eine Liebe wünscht ist erstmal eine ganz natürliche Geschichte.

Wieso das nicht klappen will, beschreibst du bereits selber: das Krampfhafte an deiner Suche ist dein Handicap, denn das spüren alle Männer die dir begegnen - die einen ergreifen deshalb sofort die Flucht und die anderen nutzen deinen verzweifelten Wunsch nach Nähe aus, so kommt es, dass du immer an die falschen gerätst. Logisch, oder ?

Warum du so verkrampft bist, kann mehrere Gründe haben:

- Vielleicht hast du Angst alleine zu sein ? Dann würde wohl zutreffen, was spaceflug so hart formuliert hat, dass es dir an eigenen Lebensinhalten fehlt. So hast du die Illusion, nur mit einem Mann glücklich sein zu können - leider überforderst du mit dieser Erwartung jeden Mann, denn Glück und Zufriedenheit musst du zuerst in dir selber finden ! Ohne eigene Träume, Interessen und Freundschaften wärst du immer nur ein Anhängsel von dem Anderen - auf die Art lässt sich niemals eine echte Zweisamkeit erleben.

- Vielleicht steckst du in einem Teufelskreis der sich aus den bisherigen Mißerfolgen und der Angst vor neuen Fehlschlägen ergibt ? Dann wäre dein Selbstbewusstsein bereits sehr angegriffen und mit einem Defizit an Selbstwertgefühl ziehst du ebenfalls immer wieder die falschen Männer an die in dir nur eine leichte Beute sehen. Um wieder selbstbewusster zu werden gilt der gleiche Rat wie oben: pflege gute Freundschaften, entwickel eigene Interessen und Fähigkeiten die dich ausfüllen und bestätigen - auch ohne Mann.

- Vielleicht, oder ganz sicher erwartest du zuviel ! Anstatt das Hier und Jetzt zu genießen wenn du jemanden kennenlernst, denkst du gleich daran, dass es eine Bindung für den Rest deines Lebens sein soll - damit überforderst du nicht nur jeden Mann sondern auch dich selber. Schon wenn du bei jeder ersten Begegnung darauf lauerst, dass es vielleicht diesmal der einzig wahre Mann für alle Zeiten sein kann, verschreckst du mit Sicherheit die wirklich guten - da gerät verständlicherweise jeder Mann in Panik ;) !

Wahrscheinlich trifft von allem etwas zu und ich kann dir nur den Rat geben, dass du erstmal komplett Abstand von deinem Wunsch nach einer Beziehung nimmst und sämtliche Erwartungen vergißt damit du wieder lernst, ganz unbefangen auf andere zuzugehen und den Augenblick zu genießen. Hör auf zu suchen - dann findest du ! Ganz bestimmt :) !

Kommentar von Naattaalie ,

Danke du hast mir sehr geholfen! Gehe jetzt anders an die Sache ran 😁

Kommentar von veritas55 ,

Prima :) !

Antwort
von NaturWunder24, 46

Hallo Natalie,

ich weiß leider nicht wie alt du bist, aber ich denke das liegt ganz in der Evolution. 

Wir planen unser gesamtes leben und natürlich auch unsere Zukunft. Wir suchen das passende Gegenstück zu uns und wollen eine Familie gründen. wir wollen dass alles so läuft wie im Bilderbuch.

Und mit dem alter wird dieses bedürfniss immer mehr und dringender, da wir immer mehr das Gefühl bekommen uns läuft die Zeit davon. 

In jungen Jahren probieren wir viel aus und haben vielleicht oft wechselnde partner um herauszufinden was wir wirklich wollen und brauchen. Und viele haben auch schon in jungen jahren das bedürfniss DEN mann fürs leben zu finden und mit ihm für immer glücklich zu sein, damit man eine sichere Zukunft darauf aufbauen kann. 

Genau das ist das wonach wir suchen. Sicherheit. 

Mein Tipp an dich: stress dich nicht ! Der mann fürs leben kommt früher oder später. Wenn du es erzwingst dann wird er nicht kommen, glaub mir. Und ganz ganz wichtig ist, dass du immer auf dein herz hörst. 

ich hoffe meine antwort hat dir ein wenig geholfen :)

Kommentar von Naattaalie ,

Ja deine Antwort hat mir geholfen 😁 vielen Lieben Dank Aso zu mein Alter ich bin 24 Jahre alt

Antwort
von TimeosciIlator, 33

Weil der nicht leicht zu finden ist. Es ist nicht immer alles Gold was glänzt. Wenn das so einfach wäre, bräuchten wir keine Heiratsinstitute, die sich speziell um solche Fälle - leider nicht gerade preiswert - kümmern.

Das soll jetzt um Himmels Willen nicht heißen, dass ich Dir das als Lösung vorschlage - Gott bewahre^^!

Versuch einfach das Ganze ein bisschen locker zu sehen. Wir alle haben unsere Erfahrungen mit Menschen gemacht und brauchten teilweise einige Zeit und einige Beziehungen dafür, bis wir endlich den/die Richtige/n gefunden haben.

Antwort
von Herb3472, 31

Lass Dir ein T-Shirt drucken: "Wer will mich? Tel. 0123456789"

Antwort
von spaceflug, 45

Weil du anscheinend kein Leben hast, keine Ziele (außer das obige) und keine Interessen.

Und dann kommen eben nur die Männer die du nur mit Sex halten kannst.

Du bist ansonsten uninteressant.

Hört sich hart an, aber so erlebe ich Frauen in deiner Situation eben.

Leider kann ich dir auch nicht die Hoffnung machen, das es mit Mann dann besser wäre.

Kommentar von marina2903 ,

harte worte, doch ein fünkchen wahrheit ist dran

Kommentar von Naattaalie ,

Ich habe kein Leben ? Die Männer wollen nur noch das eine weil sie es von vielen Frauen bekommen und dann haben sie was sie wollen wieso den dann noch ne Beziehung ein gehen ?

Kommentar von spaceflug ,

DIE MÄNNER; merkst du nicht das du nur auf eine bestimmte Art von Männern anziehend bist. Und logisch sind die bei allen Frauen nur auf Sex aus, ist ja auch legitim, gehören ja immer zwei dazu.

Was macht dich denn zur interessanten Frau, worauf wäre ich neugierig wenn ich dich kennen lernen würde?

Kommentar von Turbomann ,

@Naattalie

Ob du ein Leben hast oder keines, kann ich von hier aus nicht beurteilen.

Aber wenn du bisher nur an Männer geraten bist, die nur das EINE wollen? Dann bekommen sie das auch nur, weil Frauen sich eben nur für das EINE hingeben.

Es liegt immer an der Frau ob sie sich darauf einlässt, wenn Männer nur das e i n e  wollen, Männer nehmen es mit, warum auch nicht, wenn sich ihnen die Möglichkeit bietet. Dann sind es Männer die nur FUN wollen, einer der ernsthafte Interessen hat, der kann warten.

Es gibt doch auch Frauen die suchen nur das e i n e  und wenn beide dasselbe wollen, solte das für die beiden auch ok sein.

Aber wenn du dein ganzes Augenmerk auf die krankhafte Suche nach einem Mann lenkst, dann kannst du noch lange suchen, denn dann, wenn man gerade nicht sucht, dann steht der e i n e vor dir.

Krampfthafte Suche hat auch etwas mit Torschlusspanik zu tun, auch wenn du das nicht glauben magst und genau das spüren Männer sofort.

Keine Ahnung, nach welchen Kriterien du einen Mann aussuchst, vielleicht große Anssprüche und evt. nach ein paar Male gleich denken "das ist er", dann wird jeder in die Flucht geschlagen.

Sind nur meine Vermutungen, aber da du schreibst, krampfhafte Suche kann es nur so ablaufen.

Ich bin 2 Jahre alleine und Fliege immer wieder auf die Fresse , Die meisten Kerle wollen immer nur über mich rüber rutschen was mache ich den Faltsch ? 

Du kannst zehn Jahre Single sein und trotzdem an den falschen geraten.

Keine Ahnung, warum du ständig die falschen Männer kennenlernst und ob du unbedingt was falsches machen musst.

Wenn alle nur über dich rüber r........wollen, dann frage dich, an was das liegen könnte.

Keiner dabei gewesen, der mal nicht nur das eine wollte?

Vielleicht suchst du an den falschen Orten, oder hast du schlechte Menschenkenntnisse, bist vielleicht gutmütig und gutgläubig, das soll es auch geben..

Vielleicht sendest du unbewusst falsche Signale (krampfhafte Suche) aus oder du verguckst dich laufend in die falschen Männer und dadurch ziehst du auch immer denselben Typ Mann an.

Frage dich doch mal, welchen Typ Mann du anziehend findest, vielleicht merkst du an einem Vergleich, was diese Typen gemeinsam haben.

Versuche mal nicht verkrampft einen Mann zu suchen, denn diese Signale vermittelst du (muss dir gar nicht bewusst sein) einem Mann der dich kennenlernt.

Probiere es mit etwas Lockerheit ohne dem krampfhaften Versuch, du bist 24 und du hast noch alle Möglichkeit einen Typ zu finden.

Konzentriere dich auf Hobbys, auf die Dinge die du gerne machst und dann, wenn du nicht daran denkst, dann passiert es.

Aber krampfhaft zu suchen, da wird jeder Typ denken:

oh sie sucht unbedingt einen Mann, dann kann man das ja noch mitnehmen.

Ist jetzt nicht böse gemeint, aber genau so denken manche Männer eben. Machen dir dadurch vielleicht Hoffnungen und dann sind sie weg.

Zeige ihnen, dass es auch Frauen gibt, die nicht nur für ein Nacht geschaffen sind, wo man sie (wie Medizinflaschen) schüttelt und dann nach Gebrauch wegwirft.

Kommentar von veritas55 ,

Ich habe kein Leben ?

"Keinen ausreichenden Lebens-inhalt", sprich Interessen und Freundschaften wäre wohl die passendere Formulierung ?

Die Männer wollen nur noch das eine

Die Männer gibt es nicht ! Wie willst du einen Freund finden wenn du solch ein Feinbild im Kopf hast ? Verallgemeinerungen und Vorurteile dieser Art machen dich nur noch verkrampfter und wirken nicht sehr anziehend auf Männer die anders sind....

Antwort
von mariontheresa, 15

Ich habe meinen Mann im Sportverein kennen gelernt, meine Schwester ihren Mann durch gemeinsame Bekannte, der Bruder meines Mannes seine Frau im Skiurlaub. Wir alle haben nicht krampfhaft gesucht,  es hat sich einfach so ergeben. 

Und ob der Mann, den du findest, fürs ganze Leben ist, kann keiner vorhersagen. 

Antwort
von Milchzopf, 30

Wer ist gern alleine. 

Antwort
von marina2903, 59

vielleicht fühlst du dich einsam

Kommentar von Naattaalie ,

Ich bin 2 Jahre alleine und Fliege immer wieder auf die Fresse , Die meisten Kerle wollen immer nur über mich rüber rutschen was mache ich den Faltsch ?

Kommentar von marina2903 ,

da kann ich dir leider nicht helfen

Kommentar von Aktionaer0010 ,

Was du Falsch machst? Du schreibst Falsch mit nem t :D

Kommentar von veritas55 ,

... und du schreibst falsch ebenfalls groß - brauchst also nicht über andere zu lachen wenn du es selber nicht richtig schreiben kannst ;).

Antwort
von FrankCZa, 22

1. Wegen der Natur, sie will dass wir uns Fortpflanzen

2. Weil man sich wohler fühlt wenn man einen Menschen hat dem man zu 100% vertrauen kann

3. Weil Einsamkeit schmerzt... ouch xD

Antwort
von mefsio, 20

Vielleicht weil Paarfindung zu den am tiefesten verwurzelten Instinkten gehört?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten