Frage von schwoerauflidl, 63

Wieso streben die Menschen nach Dingen, wenn sie sowieso sterben müssen und alles verloren geht?

Wieso ist das so

Antwort
von grubenhirn, 11

Die meisten Menschen leben nicht bewusst! Sie schwimmen in der Gesellschaft wie Fische im Wasser und können ihr Verhalten nicht reflektieren.

Die Fähigkeit zur Selbstreflexion kommt nicht von allein. Erst der Schicksalsschlag oder veränderte, erschwerte Lebensbedingungen lassen diese Gedanken heranreifen.

Im Trubel des Alltags - aufgewachsen mit bestimmten Vorstellungen vom Leben, bei dem alles wie selbstverständlich dahin plätschert und seine Position in der Gesellschaft wie selbstverständlich eingenommen wurde - stellen sich diese Gedanken nicht ein. Erst, wenn's ernst wird, meist sehr spät,  eröffnen sich vorher ungedachte Gedankengänge.

Im einsetzenden Erkenntnisprozess kann alles was vorher selbstverständlich war und geschätzt wurde plötzlich sinnfrei werden und alles aufgebaute scheint bedeutungslos und unnötig gewesen zu sein. Alles streben und wollen und tun, vergebliche Lebensmüh für den falschen Zweck.

Antwort
von Manuel129, 26

gute frage.. ich schätze weil es spaß macht? also ich Liebe es mich in Sachen zu verbessern.

Antwort
von Andretta, 27

Damit sie sich in der Zwischenzeit (vermeintlich) besser fühlen können und auch mitunter, um die eigene Endlichkeit und Unwichtigkeit zu verdrängen.


Antwort
von Kapodaster, 10

Weil es ein Leben vor dem Tod gibt :-)

Antwort
von Prirakas, 12

versteh ich auch nicht ... ich leb tag für tag kümmer mich nicht um die zukunft geniesse das jetzt und wenn ich irgendwann sterbe ist es halt so. muss jeder...
eig. sind wir nur parrasieten die durch etwas mehr intelligens als andere tiere auf diesem planeten denken sie wären was besseres und hätten eine aufgabe ^^ alles schwachsinn.. menschen halt..

Antwort
von meliglbc2, 6

Weil solche Menschen das Leben aus allen Zügen genießen wollen.

Für was mach ich dann bitte schön das Abi wenn ich doch eh in ein paar Jahren unter der Erde liege?

Im Ernst, so denken doch nur Pessimisten.

Ich mein klar stirbt jeder mal ob reich oder arm aber ich finde man sollte im Leben seine persönliche Ziele erreicht haben. Ob es jetzt nun das Traumauto ist ein Haus und etc.

Wenn wir unsere Wünsche erfüllen bzw. erreichen fühlen wir uns doch gut, wir sind doch dann Glücklich oder nicht?

Man sollte sein Leben aus allen Zügen ausnutzen und genießen und auch alles nicht so negativ und sinnlos sehen. :)

Schönen Abend noch! 

Antwort
von TreudoofeTomate, 41

Weil sie "die Dinge" zu Lebzeiten noch genießen können.

Antwort
von Fun92, 15

Liegt in unserer Natur
Wissen/Macht/Familie

Sonnst gäbe es keine Entwicklung ;) unsere inzwischen nicht mehr natürliche Form der Evolution :D

Antwort
von girlwithdreams, 14

Weil man nur einmal lebt und diese chance doch nutzen muss, um ein so tolles Leben wie möglich zu leben ^^ 

Antwort
von Leisewolke, 22

nice to have; anderen imponieren etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten