Frage von collin12345, 24

Wieso stört mancge licht und manche geräusche beim einschlafen?

Hay

Ich habe die frage so gemeint:

1. Mich halten vom einschlafen nur Geräusche ab. Licht is mir jedoch vollkommen egal. Meiner Mutter hingegen sind Geräusche egal, kann jedoch bei heller umgebung nicht einschlafen.

Auch nach rumfragen im Freundeskreis ergab sich immer das selbe: bei einen ist es entweder so, oder so. Einige können auch nicht einschlafen, falls nebengeräusche ODER Licht da ist. Aber keiner kann einschlafen falls Geräusche und Licht in der umgebung sind. Woran liegt das?

2. Bei mir kann zum beispiel die sonne direkt ins Gesicht scheinen und ich kann einschlafen, doch meißtens hält mich sogar mein eigenes Atemgeräusch vom schlafen ab, wesshalb auch Oropax nicht helfen, da mich dann das geräusch wach hält dass mein blut erzeugt wenn es durch den kopf strömt. (Herzschlag)

Kann ich vielleicht dagegen etwas tun?

Antwort
von xxeroxx4, 7

Gewohnheitssache

Kommentar von collin12345 ,

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das nur gewohnheitssache ist... Ich hatte immer die rolläden zu und jetzt in dem neuen haus habe ich keine mehr.. aber das stört mich keineswegs... Obwohl ich es anders gewohnt bin...

Kommentar von xxeroxx4 ,

Früher hatte ich an einer sehr gut befahrenen straße gelebt nach nem umzug in eine ruhigere gegend konnte ich die erste woche kaum schlafen da der lärm gefehlt hat ;)

Kommentar von collin12345 ,

Kann schon sein, aber die eigenen atemgeräusche sind immer da, und die dunkelheit fehlt. Und ich kann mit sicherheit sagen, dass es nicht an der helligkeit liegt, da ich es nachts immernoch dunkel ist. Zudem sind wir vor mehreren monaten umgezogen und ich konnte früher (im kindesalter) mit musik sogar besser schlafen, doch nun bin ich beim kleinsten geräusch wieder wach.. wenn zum bleistift luft durch die nase kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten