Wieso stinkt meine Wohnung? Ist es Schimmel oder doch was Anderes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Beschreibung Deiner körperlichen Reaktion lässt auf eine Vergiftung schließen (Arzt befragen dringend und sofort, ist auch wichtig für ev. Kündigungsgrund)

Es könnte eine Vergasung der Schmutzwasserkanalistion vorliegen über einen nicht funktionierenden Rohrbelüfter (dieser endet über Dach und darf nicht verstopft sein oder mit mehreren Rohrbögen geführt werden und muss mindestens einen Durchmesser von 100 mm haben) Wenn diese Rohrbelüftung nicht funktioniert können Fäkalgase (auch Methan) in das Gebäude (Deine Wohnung) eindringen und das ist strafbar.

In jedem Fall solltest Du einen formellen Prozess starten indem Du dem Vermieter den Umstand schriftlich und formel richtig mitteilst und um kurzfristige abstellung des Problems mit Terminsetzung (14 Tage) aufforderst. Am besten kann ein Anwalt oder der Mieterverein solche Schreiben verfassen, denn das bewirkt rechtliche Konsequenzen die hilfreich sind bei Entschädigung oder Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal einen Schimmelcheck Raumluft - kannst du beim Fraunhofer Insitut machen. Kostet nicht viel und du weißt, ob du erhöhte Schimmelbelastung in der Raumluft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schimmel riecht nicht nach Fäkalien oder Verwesung. Der Geruch muss demnach andere Gründe haben.

seit 2 Monaten wohne ich in einer Wohnung im Dachgeschoss

Befindet sich über Dir ein Dachboden oder ähnliches? Vielleicht befindet sich dort ein Ungezieferbefall (Mäuse, Ratten)? Das könnte diesen Geruch durchaus auslösen.

Da ich mir ziemlich sicher bin, dass der Vermieter genu weiss was das ist, aber nichts dagegen tun will, (hab ihn 2-3 mal hochgerufen, er sagt er hat keine Ahnung und wird dagegen auch nichts tun.).

Man ruft hier auch nicht an, sondern setzt den Vermieter schriftlich und nachweislich (Einwurfeinschreiben) über den Mangel in Kenntnis und fordert diesen mit Fristsetzung auf, den Mangel zu beseitigen.

Möchte ich die Wohnung fristlos kündigen

das ist ohne weiteres nicht möglich. Eine außerordentliche Kündigung ist nur möglich, wenn die Wohnung nachweislich unbewohnbar ist.

Ich würde Dir empfehlen, fristgemäß zu kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder übertreibst du maßlos... Oder du solltest nicht eine einzige Nacht mehr in der wohnung verbringen.
Wohnungsamt informieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschimmelte Dinge riechen normalerweise weder nach Verwesung, noch nach Fäkalien. Schon mal die Abflüsse untersucht? Toilettendeckel sollte man natürlich immer schließen, aber auch unter dem Waschbecken, unter der Spüle oder bei Dusche und Badewanne können sich "eklige" Dinge sammeln und vor sich hingammeln... Also erst mal gründlich mit Abflussreiniger "behandeln" und schauen, ob sich der Geruch bessert.

Falls nicht, brauchst du einen Sachverständigen, einfach ausziehen ohne "Beweise" geht nicht. Du könntest dem Mieterverein beitreten, die unterstützen dich dabei. Oder dir einen darauf spezialisierten Anwalt suchen (wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse eine Gutachter kommen . Und zieh schnell aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Möglichkeit wäre, dass es von der Rohrentlüftung kommt.

ALLE Abwasserrohr reichen bis übers Dach zwecks Entlüftung der Abwasserrohre. Das ist außerdem, damit es beim Spülen oder Ablaufen keine Geräusche gibt.

In deinem Fall ist wahrscheinlich solch eine Abwasserentlüftung verstopft oder hat sich von aussen zugesetzt (Laub z.B.).  Im Extremfall enden bei dir die Entlüftungen unterhalb des Daches im Dachgeschoss.

Da es bei dir schon an die Gesundheit geht, sollte schnell geklärt werden, ob es an der Entlüftung liegt. Dann könnte man die Sache beheben. Wie lang es allerdings dauert, bis die vorhandenen Gerüche ganz verschwinden?? Von alleine sehr,sehr lange. Mit Hilfe einer Ozonnbehandlung sehr viel schneller.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?