Wieso stinken fusse, hat das was mit der ernahrung zu tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wiki:

Die ständige Durchfeuchtung der Hornschicht ermöglicht eine Vermehrung der ortsständigen Keimflora, damit auch eine Zersetzung des Keratins und letztlich einen intensiven Geruch (Bromhidrosis), der die Betroffenen in soziale Isolation geraten lassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Käsfüss' haben nichts mit Käse zu tun. Der Geruch entsteht durch die Zersetzung des Schweißes durch Mikroorganismen - Hefen oder Bakterien. Waschen hilft nur bedingt, bzw. nur kurzfristig. Du solltest ein paar Tage lang einen desinfizierenden Fußspray anwenden. Gibts in Apotheken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein,d as hat viel mehr mit der eigenen Hygiene zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
04.08.2016, 12:16

falsch es gibt leute die die jeden tag waschen und trozdem nach 5 mun stinken oder wegen schuhe und andere waschen sie sehr selten und stinken nie ..

1

wohl eher damit, dass man sie mal waschen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?