Wieso stellt Afrika keine AIDS- Medikamente her?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So einfach ist das nicht. Bin zwar auch kein Experte, aber um Medikamente für die Behandlung des HIV oder AIDS herzustellen braucht man auch erstmal die nötigen Mittel. Da scheitert es nicht nur an Geld sondern auch an fehlenden Mitarbeitern, Einrichtungen, Geräten, Ressourcen etc. Außerdem gibt es ja nicht "Die Regierung von Afrika". Jedes Land hat eine andere Regierung die unterschiedliche Prioritäten hat, unterschiedliche Ressourcen und außerdem herrscht in vielen Ländern auch Krieg, Hunger und andere Zustände die "Vorrang" haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das größte Problem, die meisten dieser Medikamente von den großen Pharmakonzenen uin dem Industrieländern enwickelt wurden, und da dann Patentschutz genießen. Das bedeutet, das sie über viele Jahre einfach nicht billigst nachgebaut werden dürfen, selbst wenn diese dann ausschießlich in Afrika vertrieben werden. Und die Preise dieser Medikamente ist eben sehr hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ja.

Scheinbar kommt Profit manchmal vor Menschlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?