Frage von Nyktofylis, 91

WIeso steht in meiner Vorladung ein wirrer alias?

Hey Communit,

Ich habe vom Gericht eine Vorladung für die Hauptverhandlung bekommen in einer kleineren Strafsache gegen mich.

Nun steht auf der Vorladung im ersten Absatz: "... gegen den Angeklagten [mein nachname] Alexander, Staatsangehörigkeit Deutsch, Wohnhaft..." <- quasi ganz normal meine Person

Doch einen Absatz darunter steht: " alias Black Sunrise Alexander, Staatsangehörigkeit Deutsch, ...."

Was hat es mit diesem seltsamen Alias auf sich? Und was soll Black Sunrise bedeuten? Ich hab das noch nie gehört und bin grad schwer verwirrt.

Vielen Dank im voraus.

Antwort
von KKatalka, 26

Anscheinen ist deine Straftat unter diesen Username angezeigt worden.

Am einfachsten ist es folgendermaßen zu erklären:

Angenommen du lasst dir hier in Gute frage was zu Schulden kommen, dann wird gegen dich bzw. Deine Identität ermittelt. Wenn sie dich gefunden haben, hieße es dann eben.. Alexander, alias Nyktofylis.

Antwort
von DrMoehrchen, 36

Moin!

Die Staatsanwaltschaft klagt eine Straftat an, in welcher der Täter unter der Alias-Identität, also eine Schein-Identität, Black Sunrise Alexander in Erscheinung getreten ist. Die Staatsanwaltschaft legt Dir nun zur Last, dass Du der Täter bist.

Es handelt sich vermutlich um einen Account-Namen. Vermutlich ist ein Internet-Betrug oder ein Ehrverletzungsdelikt angeklagt.

Gruß

Kommentar von Nyktofylis ,

Sowas dachte ich mir auch schon, jedoch geht es hier um Sachbeschädigung, welche vor Ort mit mir zusammen schon Polizeilich aufgenommen wurde... Daher verstehe ich das ganze nicht so ganz...

Kommentar von DrMoehrchen ,

Dann kann das tatsächlich sein, dass in das Anschreiben vom Gericht irgendwie dieser Alias versehentlich reingerutscht ist. Eventuell hat die Staatsanwaltschaft auch etwas durcheinander gebracht.
In der mündlichen Verhandlung fragt der Richter Deine Personalien ab. Dort würde ich einfach sagen, dass Dir der Alias nicht bekannt ist.
Wirst Du anwaltlich vetreten, bist Du Ersttäter und was wurde im Strafbefehl beantragt?

Kommentar von Nyktofylis ,

Habe einen Anwalt genommen. Bin Ersttäter und habe keine vorstrafen. 30 Tagessätze zu 50 Euro...

Antwort
von newcomer, 44

stimmt eigendlich sollte es alias @Nykofylis heissen aber wer weiß, eventuell hatteste auch die Namen die das Gericht genannt hatte. Na diese Namen die dort genannt wurden haste ggf mal benutzt


Kommentar von Nyktofylis ,

Tut mir Leid, ich versteh nicht ganz

Antwort
von priesterlein, 36

Rufe dort einfach an und informiere sie, dass sie das dem Falschen zustellten und du keine Veranlassung siehst, für jemand anderen da zu erscheinen.

Entweder sie stimmen dir zu oder sie klären dich auf.

Kommentar von Nyktofylis ,

Die Zustellung passt ja, ich bin ja der Schuldige, die Frage ist was dieser seltsame alias Black Sunrise Alexander da zu suchen hat? Und wie die darauf kommen oO

Kommentar von priesterlein ,

Ein bisschen frech zu sein kann nicht schaden. Du kannst auch behaupten, dass dich diese Bezeichnung beleidigt und wieso das Gericht so etwas behauptet, das ist dir extrem wichtig, das wird dann noch spannender.

Aber eines darfst du nicht: Irgendwelche Menschen, die nichts von dir wissen, fragen, was zwischen dir und dem Gericht so abläuft.

Stelle sicher, dass das kein Scherz eines anderen kriminellen Kumpels (Amtsanmaßung?) ist.

Kommentar von Nyktofylis ,

Ich versuche da aus einer Sachbeschädigungssache raus zu kommen, für die ich schon finanziell schlimm geblutet habe. Beim Hauptverhandlungstag wird mein Einpsruch verbandelt... Ich weis nicht ob ich da Ärger machen will... :(

Kommentar von priesterlein ,

Schön, wenn du da bist, dann FRAGE DAS GERICHT!

Kommentar von Nyktofylis ,

Hätte ich natürlich gemacht, dachte nur ich frag schon mal vorher meine schlaue community. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten