Frage von Butzbaerin, 18

Wieso spricht man von männlichen Personen in der 3. Person Einzahl und weibliche werden mit die bezeichnet. Es müsste doch sie heissen oder nicht!?

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Grammatik, 18

männliche Person 3. Person Einzahl, z. B. der Mann = er

weibliche Person 3. Person Einzahl, z. B. die Frau = sie

männliche Personen 3. Person Mehrzahl, z. B. die Männer = sie

weibliche Personen 3. Person Mehrzahl, z. B. die Frauen = sie

männliche und weibliche Personen 3. Person Mehrzahl, z. B. die Frauen und Männer = sie

Webseiten mit Regeln und Übungen zur deutschen Grammatik findest du hier:

- beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/deutsche-Artikel-lernen.html

- mein-deutschbuch.de

- online-lernen.levrai.de

- beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/deutsche-Artikel-lernen.html

- canoo.net/

- abfrager.de

- klassenarbeiten.de

:-) AstridDerPu


Antwort
von Zakalwe, 15

Wer ist denn "man"? Wenn du weibliche mit "die" bezeichnest, kannst du männliche auch mit "der" bezeichnen. Oder entsprechend "sie" und "er", kommt ganz auf den Kontext oder deine Umgangssprache an.

Antwort
von laralee01, 14

Männlich Einzahl: er

Weiblich Einzahl: sie

Neutrum Einzahl: es

"die" ist Artikel weiblich oder Relativpronom weiblich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten