Frage von WaterWids, 35

Wieso sprechen wir unser Temperaturempfinden aus?

Hey, ich hab mal ne komische Frage:

Wieso rufen wir Menschen unser Temperaturempfinden aus? Zum Beispiel wenn man einen heißen Topf in die Hand nimmt, schreit jeder "heiß!" oder wenn man in Schnee fällt, schreit jeder "kalt!". Warum ist das so? Die Frage beschäftigt mich schon den ganzen Tag und mir fällt keine Antwort ein :D Vielleicht weiß ja einer von euch eine Antwort auf dieses Phänomen?

WaterWids

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Psyllon, 14

Nun ja weils so ist... Eis ist halt "kalt" und der herd ist eben "heiß". Kann aber auch als information für die Menschen um mich herum verstanden werden. Ich erfahre am eigenen Leib die Hitze und warne meine Umgebung davor. Wir sind halt sozial und das sprechen gehört dazu

Antwort
von Andrastor, 24

Ich hab noch keinen Menschen getroffen der "heiß" oder "kalt" rufen würde, nur weil er/sie etwas heißes oder kaltes berührt, es sei denn die Aussage selbst ist als Spaß gemeint.

Normalerweise geben Menschen Schmerzenslaute von sich wenn sie etwas zu heißes berühren und Laute des Unbehagens wenn sie etwas zu kaltes berühren, wie in dem von dir beschriebenen Beispiel mit dem in den Schnee Fallen.

Kommentar von WaterWids ,

Him...also bei mir machen das relativ viele. Naja. Aber das mit den schmerzen ist einleuchtend  :D Vielen Dank für deine Antwort!

Kommentar von Andrastor ,

gern geschehen

Antwort
von KS1987, 1

You made my day! :D

Als ich die Überschrift deiner Frage gelesen habe, dachte ich erst "was für ein Quatsch, wer macht denn sowas?". Dann hab ich weiter gelesen und bei deinem Beispiel mit dem Topf fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Das mach ich auch! Und ganz viele Leute, die ich kenne, auch! Ist mir noch nie aufgefallen, aber ich musste dann erstmal herzlich lachen bei der Erkenntnis :)

Ich glaube das lässt sich durch Konditionierung erklären. Wenn kleine Kinder einem heißen Gegenstand zu nahe kommen, sagen Erwachsene automatisch "heiß!", mit einem warnenden Unterton. Fast jedes Kind muss dann aber irgendwann die Erfahrung machen, was denn dieses "heiß" bedeutet. Es langt also trotzdem hin. Oder manche Eltern machen das auch mit dem Kind zusammen, dass sie die Hand des Kindes ganz kurz an den heißen Gegenstand führen und ganz schnell wieder weg davon, sodass das Kind die Hitze spürt, ohne Schaden davonzutragen. Und dabei sagen sie auch wieder "heiß!". Wenn du das oft genug wiederholst, verfestigt sich der Zusammenhang zwischen dem Spüren von Hitze und dem Begriff "heiß" im Gehirn sosehr, dass das Kind und später der Erwachsene unwillkürlich "heiß" rufen muss, wenn er etwas Heißes berührt. 

Ist nur eine Theorie von mir. Würde aber Sinn machen. 

Liebe Grüße!

Kommentar von WaterWids ,

Gern geschehen :D Ja, ich denke auch, dass deine Theorie sogar stimmt. Was anderes fiel mir auch nicht ein. Vielen Dank für deine Antwort :)

Antwort
von MrBurner107, 17

Warum sagen wir Aua und nicht Hurra, wenn wir Schmerzen haben? Wir sind so konditioniert. Wir sehen bzw hören es von anderen und machen es nach.

Antwort
von jorki1, 10

Ich glaube das steckt in unseren  Instinkten und sind Schutzfunktionen.

Die wir aber erst Erlernen müßen.

Als kleine Kinder haben wir noch nicht gewußt -was Heiß und Kalt.

Erst die Ehrfahrung zu diesesen Phänonomen sagt uns wie wir zu Reagieren haben.

So ist es auch mit den anderen Sachen im Leben.

Man lernt eben nieee aus   :) .....

Antwort
von NochWasFrei, 12

Zum Beispiel wenn man einen heißen Topf in die Hand nimmt, schreit jeder "heiß!" oder wenn man in Schnee fällt, schreit jeder "kalt!"

Öhm...nein?

Kommentar von WaterWids ,

Anderes Umfeld, anderes Leben, anderes Ich. Dann machst du das halt nicht, aber ich kenne einige, die sowas machen (mich eingeschlossen). Liegt wahrscheinlich an der Erziehung, weil meine Eltern das auch machen und daher hab ich es "gelernt". 

Antwort
von sotnu, 14

Also ich schreie nie "heiss" bzw. "kalt". Entweder Fluchen oder sowas wie "auah" oder beides.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community