Frage von Re5ignation0, 50

Wieso sprechen viele Menschen, euphorisch von einem vereinten Europa?

Sind die schon so siegessicher ?

Antwort
von soissesPDF, 5

Die "Vereinigten Staaten Europas" waren eine wahrliche Schnapsidee von Winston Churchel, nach dem 2. Weltkrieg.
Diese Idee hält sich so hartnäckig wie Grimms Märchen.

Aus dieser Idee wird nichts werden, da es die Verfassungswirklichkeit der nationalen Staaten hat.
Näheres hierzu, siehe Lissabon Vertrag, Ceta, Dublin I - III, mit Europa ist kein Staat zu machen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Schnapsidee von Winston Churchel,

Der Mann hieß Churchill.

Antwort
von Halbkornbrot2, 19

Nein, niemand ist siegessicher, den der Grossteil der Bevölkerung ist momentan nicht dafür das sich die EU, in so etwas wie die  vereinigten Staaten von Europa umgewandelt wird.

Obwohl, ich nicht verstehe warum die Grundidee eines vereinigten Europas etwas per se schlechtes sein soll, natürlich stand jetzt sind die Kulturellen und wirtschaftlichen Unterschiede in den einzelnen Ländern noch zu gross, aber wer weiss schon was die Zukunft bring  

Antwort
von meinerede, 20

Also ich merk´überhaupt nix von Euphorie, im Gegenteil!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten