Frage von mit19900, 63

Wieso spinnt mein Gehäuselüfter?

Der Lüfter geht für eine Sekunde auf volle Leistung und wieder zurück. Und das hin und her wie bekloppt. Ein Bios Reset hat nichts gebracht. Hatte das mal mit dem CPU Lüfter der hat jedoch nach dem Bios Reset einwandfrei funktioniert. Bios Update wurde ebenfalls durchgeführt. Was könnte die Ursache sein?

Antwort
von Zzneer, 15

Sehr wahrscheinlich liegt das Problem daran, dass wenn der cpu mehr Leistung nimmt, das dann der Treiber die Meldung bekommt:mehr Leistung. So ist das nämlich bei allen Fujitsu Siemens Rechnern

Antwort
von ErweoPeters, 34

Kp aber es gibt doch solche Programme womit man lüftersteuerung einstellen kann (bspw. 80°C gibt der 100%. 60°C gibt der 60% (so kann man dann ganze Kurven für erstellen ) (ich weiß keine richtigen Werte das hier ist nur Bsp.)
Vielleicht ist das im Moment einfach so das der chillt bis zu ner Temperatur und dann los geht sich dann aber wieder beruhigt weil Temperatur wieder passt
Vielleicht kannst du das ja auch irgendwo umstellen :)

Kommentar von FrageMester ,

Das geht im BIOS

Kommentar von mit19900 ,

Das habe ich doch schon alles ausprobiert. Es funktioniert einfach nicht. Die Lüfter drehen wie sie wollen.

Kommentar von ErweoPeters ,

oke :| bei mir funktioniert die manuelle Lüfter Steuerung auch nicht so ganz aber so komische Sachen macht die auch nicht :D

Antwort
von Shino202, 23

Ich empfehle dir dein Rechner komplett EU aufzusetzen wenn das nicht hilft tausche den Lüfter aus

Kommentar von mit19900 ,

Der Rechner ist erst 2 Wochen alt und Nagelneu.

Kommentar von Shino202 ,

Wenn dass ein virus verursacht dan hilft es nur das Windows neu aufzusetzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten