Frage von NoobNR1, 39

Wieso spielt mein wellensittich nur mit mir und nicht mit sein artgenossen?

Ich finde das ja nicht schlimm aber ich kann ja nicht immer mit ihn spielen bzw mit ihn "zwitschern(besser gesagt kussgeräusche machen, da wir uns immer so rufen)".mein wellensittich zwitschert auch immer so laut wenn ich in der nähe bis ich mit ihn spiele , manchmal kann ich nicht mehr aber ich möchte ihn da nicht in der langeweile lassen und mach dann auch immer weiter.manchmal muss ich auch zu schule und da kann er ja mir keinen spielen .damals hat er gelegentlich mit sein artgenossen gespielt. Er und sein artgenosse leben schon seit jahren zusammen.

Antwort
von Malavatica, 29

Das ist eigentlich völlig untypisch.

Spielt er denn gar nicht mit dem Partner?Ist der im Alter so weit auseinander,dass sie nichts miteinander anfangen können,weil dein zweiter Welli schon alt ist?

Oder verstehen sie sich nicht?

Oder ist der andere krank?

Fragen über Fragen:)

Kommentar von NoobNR1 ,

der artgenosse hat tumor am flügel aber davor hat mein vogel auch nicht so rivhtig gespielt. ich habe es erst gestern aber auch wieder geschafft die zum spielen zubringen aber nur kurz. außerdem sind sie gleich alt

Kommentar von Malavatica ,

Hm,das kann natürlich sein,dass er deshalb nicht so viel mit ihm macht.Kranke Vögel werden meist von Artgenossen niedergeknüppelt(mit dem Schnabel).Bei Pärchen ist der Umgang normalerweise etwas netter.Dein anderer Vogel ist vermutlich schon länger krank.Ich finds gut,dass du dich viel mit ihm beschäftigst.Aber der ander sollte mit einbezogen werden.

Kommentar von NoobNR1 ,

ja aber wie ich kann die nicht zwingen miteinander zuspielen.außerdem ist mein weli eher ein einfühlsamer weli er lässt sich zb streichel( was er eigt hasst) wenn eine person nicht gut geht (also wenn man krank ist oder einfach gestresst ist)

Antwort
von gregor443, 17

Er hat dich wohl als Artgenossen akzeptiert und integriert dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten