Frage von badumtssoff, 39

Wieso sollte man sich zuerst dehnen, bevor man einen Spagat macht?

Antwort
von Tanzistleben, 11

Ohne sich aufzuwärmen steigt die Verletzungsgefahr um ein Vielfaches. Sehnen, Bänder, Muskelansätze und Muskelfasern nehmen unaufgewärmte extreme Bewegungen sehr übel, wobei ein Muskelfaserriss noch das geringste Problem ist. Das tut zwar sehr weh, vergeht aber wieder. Ein Sehnenriss hingegen, muss operativ versorgt werden und kann möglicherweise bedeuten, dass du nie wieder einen Spagat machen kannst.

Gründe genug, warum man sich _immer_ aufwärmen muss bzw. sollte?

Antwort
von andreassuele, 12

Sonst könnte es passieren, dass du einen Muskelfaserriss erleidest und das tut richtig weh!

Antwort
von Willwissen100, 24

Weil bei einem kalten Muskel die Fasern reissen können, wenn man die nicht vorher aufwärmt bzw. dehnt. Und ein Muskelfaserriss ist schmerzhaft.

Antwort
von KiwiKiwi13, 23

Weil man sich sonst etwas zerren kann. Und  das kann sehr unangenehm sein!

Antwort
von L3fr3, 11

Du kannst dir was zerren bzw einen Muskelfaserriss bekommen, welcher sehr schmerzhaft ist..

Zum einen kommst du schneller in einen Spagat, wenn du aufgewärmt bist :)

Antwort
von Fedovic, 19

weil man sich sonst am Muskel verletzen kann

Antwort
von Mirisignal, 17

Ich finde das tut viel mehr weh und man kann sich auch was zerren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten