Frage von Wahchintonka, 52

Wieso soll Dummheit nur schlecht sein - man sagt doch auch. die dümmsten Bauern haben die dicksten kartoffel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sonja66, 44

Genau.
Am Ende hat ja doch alles zwei Seiten, so also auch die Dummheit.

Dummheit könnte z.B. auch mal zu einer gewissen Leichtigkeit des Seins gut beitragen, wie ich meine.

Mit dem Sprichwort, dass du erwähnst denke ich ist gemeint, dass wenn man mal etwas absichtsloser und unbeschwerter und mit weniger Berechnung an eine Arbeit geht, aufgrund dieser Einstellung recht gute Erfolge erzielen kann.

Antwort
von Machtnix53, 31

"Selig sind die geistig Armen...", "...denn sie wissen nicht was sie tun".

Nicht zu überlegen, welche Konsequenzen das eigene Handeln für andere hat, ist fast eine Vorraussetzung für Erfolg und Macht in dieser Scheingesellschaft.

Es gibt ein kluges Buch darüber:

https://www.amazon.de/bet%C3%B6rende-Glanz-Dummheit-Esther-Vilar/dp/3865690661 

Kommentar von Inkonvertibel ,

Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen. :-)))  LG Inkonvertibel

Antwort
von Lukomat99, 39

Ich muss sagen ich kenne Leute die wirklich nicht gade die hellsten Birnen am Leuchter sind, aber mit denen kann man ein nettes Gespräch führen und manchmal kann man mit ihnen lachen weil ihre manchmal schusselige Art einfach niedlich ist.

Andererseits gibt es auch Leute die bekloppt sind und meinen sie seinen Harry Hirsch, und andere hänseln und sich über Mitmenschen lustig machen.
Meist kann man sich mit denen auch nicht unterhalten und sie nerven.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Wischkraft1, 30

Das Sprichwort will sagen, dass für montären Erfolg es nicht unbedingt ein Hochschulstudium braucht.

Antwort
von Schischa3, 6

Es gibt sehr intelligente Leute, die eher ein schlechtes Sozialleben haben. In Vorstellungsgesprächen für Berufe oder sonst bei Berufen, können diese benachteiligt sein. Diese Benachteiligung haben meistens die, die sehr stark in Mathe, Physik, Wissenschaften und weiteren Mint-Fächern sind. Diese haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, autistisch zu sein. Nur Intelligenz reicht nicht aus.

Dümmere Leute können manchmal mehr erreichen, aus Glück oder weil das am meisten das gefragt ist, was sie am besten können. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Wenn jemand schlecht in der Schule ist, aber z.B. ein guter Sänger ist, kann dennoch reich werden. Und es gibt dumme Leute, die von sich gute Werbung machen können, sodass sie intelligenter als andere wirken.

Intelligenz und Dummheit haben beide Vorteile sowie auch Nachteile. Es kommt auf die Situation drauf an, was gerade besser ist. Aber es ist besser intelligent zu sein. Wenn man intelligent ist, ist es einfach dumm zu werden. Und wenn man dumm ist, kann man eher schlecht sehr intelligent werden. Wenn man intelligent ist, kann man sich dumm stellen, beim anderen geht es weniger gut. Und die intelligenten Menschen haben doch noch im Durchschnitt mehr Erfolg als die anderen.

Den Spruch kann man noch anders sehen. Wenn jemand gut auswendig lernen kann und studiert hat, bedeutet es nicht, dass er die echte Intelligenz (logisches Denken) hat.

Antwort
von Nordseefan, 41

Man könnte auch sagen: Das Glück sch... immer auf den größten Haufen.

Blöd nur, wenn dich dann das Glück verlässt.

Antwort
von DoxckieD, 19

Forrest Gump mit Tom Hanks ist genau DER Film dafür. Lachen garantiert

Antwort
von Ursusmaritimus, 33

Dummheit und Bauernschläue schließen sich nicht aus, sind jedoch nicht zwingend.....

Kommentar von Wahchintonka ,

was nützt dem schlauen Bauer, wenn die kartoffel des dummen Bauers dicker sind

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Schon mal einen dummen Bauer mit dicken Kartoffeln getroffen? Eher findest du einen Yeti im Himalaya......

Kommentar von Wahchintonka ,

dumme Bauern habe ich persönlich noch nie getroffen. oder kam mir das nur so vor?

Antwort
von ThommyHilfiger, 24

Siehe Daniela Katzenberger und ihr Buch "Sei schlau, stell dich dumm".  Das heißt: Mit diesem Image Geld verdienen ist garnicht so dumm...

Kommentar von veritas55 ,

Genauso hat es Verona Feldbusch geschafft...

Antwort
von Catplayer01, 41

Die Sache ist einfach die, dass etwas dümmere Leute einfach richtig nerven. Außerdem kann man sich nicht richtig mit denen unterhalten

Antwort
von baehrchen2, 30

Dummheit ist ganz prima! Vorausgesetzt du bist Kartoffelbauer!

Antwort
von kenibora, 22

Es gibt Unterschiede, auch taktischer Art. Viele stellen sich dumm und sind es nicht.....(viele sind dumm und merken es nicht)

Kommentar von Wahchintonka ,

das kann doch nur eine wohltat sein, wenn man es selber nicht merkt. für andere natürlich nicht zwingend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community