Frage von 240529091606035, 90

Wieso sitzt Super "Mario" Götze bei Bayern München nur auf der Bank?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von icarenot, 48

Götze kommt an Bayerns 1. Elf nicht vorbei leider - schade um sein Talent - ist er aber auch selber Schuld

Antwort
von 19hundert9, 61

Weil Pep ihn nicht aufstellt und andere Spieler gekauft hat für seine Position.

Antwort
von nicolelover, 25

Er zeigt nicht gute Leistung im Training

Antwort
von scf18, 30

Weil er verletzt war und Guardiola ihn nicht spielen lässt. Unter Guardiola war er sowieso nie Stammspieler, und das wird sich auch nicht ändern. Ich finds auch völlig daneben von ihm, aber das Guardiola. Ich mochte ihn noch nie...

Antwort
von kami1a, 23

Hallo! Offenbar ist er nicht gut genug für die Mannschaft. Aber immerhin kann er auf der Bank nicht für einen Gegner spielen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von FGO65, 40

Weil der Trainer andere für besser geeignet hält ...

Antwort
von Schnoofy, 24

Weil er nach seiner schweren Verletzung derzeit noch keine Verstärkung für die Mannschaft ist.

Antwort
von cleverino, 27

Der FCB hat sich einen starken Kader zusammengekauft und auf Götzes Position mehrere Alternativen.

Antwort
von rolfzuhause, 37

Damit er fit ist für die EM. Er war ja eine ganze Zeitlang verletzt. Ob er bei den Bayern eingesetzt wird, interessiert doch niemanden. Hauptsache er schießt für Deutschland wieder die ultimativen Siegtore. 

Antwort
von marena87, 55

Bayern kauft halt einfach alle guten SPiele, damit sie auf keinen Fall in der gegnerischen Mannschaft sind und gefärhlich werden könnten^^...ein bisschen erbärmlich meiner Meinung nach, aber dafür gewinnen sie ja auch immer schön  und haben die unehrlichsten Fans überhaupt. Ist halt so Bayern München ist eigentlich gar keine richtige Mannschaft, sondern eher schon ein Unternehmen, mit Erfolgsgarantie...aber wenn mans mag ;)

Kommentar von 19hundert9 ,

Götze hat anfangs immer gespielt nach dem Wechsel, nur waren seine Leistungen manchmal nicht wie gewünscht. Als es anfing besser zu werden, viel er dem Pep'schen-Rotierungs-System zum Opfer, welches ihn noch mehr verunsicherte.

Kommentar von sepki ,

War bestimmt wirklich nur wegen den anderen Mannschaften.

Man war bestimmt nicht der Meinung, dass ein junges Talent der Mannschaft noch mehr helfen konnte .

Antwort
von AndiFCB, 13

Weil Pep ihn nicht besonders mag und auch nie haben wollte!
Leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten