Frage von DANlEL77, 79

Wieso sind TV fragen bei Gewinnspielen so einfach?

Antwort
von FragaAntworta, 58

Weil das Publikum, dass solche "Sendungen" ansieht, sonst nicht anrufen könnte, weswegen die Frage extrem einfach gehalten wird, es geht ja bei solchen "Spielen" darum möglichst viele Anrufer zu generieren um den Gewinn der Veranstalter zu mehren.

Antwort
von Tim774, 23

Damit viele anrufen und nicht durchkommen. Dann sind sie ihr Geld los und rufen noch 10 mal an. Das sind bei 50ct pro Anruf 5€. Rufen da 100.000 Leute da so oft an. Haben sie das 10.000€ Gewinngeld schnell wieder raus und machen einen großen Gewinn.

Antwort
von timo1211, 65

Damit möglichst viele Leute teilnehmen und die mehr Geld verdienen, da jeder Anrufer in der Regel 50 Cent bezahlt.

Antwort
von Jewi14, 47

Damit selbst der allerdümmste Depp die Lösung weiß und die 01379-X Abzocknummer anruft. 50 Cent kostet der Anruf und daher bezahlen die Anrufen also indirekt selbst ihren Gewinn.

Antwort
von azmd108, 51

Damit möglichst viele Menschen dort anrufen und der Sender so möglichst viel Geld scheffeln kann.

Antwort
von Vyled, 31

Ganz einfach... um so leichter die Frage, um so mehr Rufen an und um so mehr Geld verdienen die.

Aber Achtung, viele Gewinnspiele sind manchmal über mehrere Sendungen verteilt. Das heißt, machst du bei dem einen Gewinnspiel mit, dauert es teilweise noch mehrere Tage bis du überhaupt eine Antwort kriegen könntest, weil dann eine andere Sendung genau das selbe Gewinnspiel mit anderen Fragen hat.

Das heißt, es machen unmengen an Leuten dort mit, das die Gewinnchance ziemlich niedrig ist.

Antwort
von BiggerMama, 18

Weil man bei jedem Anruf einen Haufen Geld bezahlt. Dass man überhaupt dran kommt, ist fast wie ein Lotto-Gewinn.

Jeder Anrufer spielt Geld in die Kass, da sollen doch auch so viel wie möglich Leute anrufen.

Komplizierte Fragen machen zwar mehr Spaß, aber dann rufen wesentlich weniger Leute an - bringt weniger Geld.


Antwort
von GanMar, 25

Damit möglichst viele Zuschauer die Frage beantworten und teilnehmen können.

Antwort
von Cryingwolf1980, 25

Damit jeder anruft und die Sender damit Ihr Geld verdienen.

Antwort
von DelilahGirl, 32

Damit du denkst ja klar weiß ich und bei denen anrufst wie doof. Denn dann sprudeln bei denen die Gewinne durch die Anrufe

Antwort
von ArmenienJerewan, 4

Erst kommt so eine Kindergarten Frage: welche Farbe hat der Himmel.

Hat man das gelöst, kommt plötzlich eine Frage, die keine sau in 5 Sekunden beantworten kann:  Wie viele Wolken lösten sich 2002 über Köln auf?....

Antwort
von schleudermaxe, 18

Wie? Einfach? Seit wann ist das so?

Kommentar von Jewi14 ,

Er meint sicher nicht die Call in Sendungen wie es mal 9live war, sondern z. B. Galileo auf Pro7 mit Worin wohnt man: Hau_ und im Hintergrund sieht man ein Haus.

Antwort
von flaggen2016, 20

Am besten gar nicht dran Teilnehmen. Die Gewinner sind meistens Verwandte des Fernseher Teams oder Fake Personen, die man erfunden hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten