Wieso sind Soziopathen und Psychopathen so oft erfolgreich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil sie klassische Alphatiere sind. Es ist in der Tat so, dass man in der Führungsebene von Unternehmen und sogar unter Spitzenpolitikern oft Menschen mit psychopathischen oder soziopathischen Grundtendenzen findet. Sie verfügen über keine Empathie und sind skrupellos, weshalb sie imstande sind, auch ungewöhnliche Entscheidungen zu treffen. Gerade in unserem Wirtschaftssystem ist das von Vorteil, deshalb sind sie oft so erfolgreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
03.03.2016, 01:40

Gute Antwort.

0
Kommentar von XVIIIVIIMCMXCVI
03.03.2016, 01:46

Jedoch sind Soziopathen tendenziell wenig erfolgreich, da ihre Handlungen wenig kontrolliert und impulsiv sind. Dadurch sind sie oftmals schlecht in die Gesellschaft integriert und oft Einzelgänger.

Der typ Mensch der Amokläufe veranstaltet.

Ein Psychopath ist der typ Mensch der Amokläufe machen lässt.

1

Man muss erstmal differenzieren was erfolg überhaupt ist. Soziopathen sind eher impulsiv und daher eher wenig kontrolliert, im Gegensatz zu Psychopathen. Diese sind chronische Lügner und können Empathie und Charm geplant exzellent vorspielen. Sie sind so geschickt das oft niemand ihr wahres selbst entdeckt da sie niemals ihre Wahre Persönlichkeit nach außen hin zeigen würden. Deshalb sind sie oft auch gut in die Gesellschaft integriert, haben Kinder und Familie. Psychopathen, können aufgrund ihrer Skrupellosigkeit und ihrer unfähigkeit Reue zu spüren , leicht dazu verleitet werden kontrolliert Straftaten zu begehen - die kann vor allem im Wirtschaftssektor "hilfreich" sein.

Wer weiß schon wieviele der hohen Manager Psychopathen sind - sehr oft nicht mal ihre eigenen Partner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du denn auf die Idee?

Soziopathen oder Psychopathen sind keineswegs "erfolgreicher" als Menschen ohne krankhafte Persönlichkeitsstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XVIIIVIIMCMXCVI
03.03.2016, 01:51

Psychopathen sind tatsächlich gute Arbeiter im Management - sie haben laut Definition viele Eigenschaften die in der Wirtschaft nützlich sind. Außerdem handeln diese Kontrolliert und können hervorragend spielen und simulieren, ganz im Gegensatz zu Soziopathen.

1

weil normale Humanisten sind und andere nicht benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche erfolgreichen Soziopaten meinst denn ? und wieso willst das Wissen ? bist du etwa so ein PSychosoziopath und versuchts in irgendwas erfolgreich zu sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mich an! Schonmal von mir gehört?!

Nein, ok, weil diese für ihre Führungsqualitäten Empathie und Mitgefühl zu ihren Arbeitern abstellen müssen/mussten.

Wer keine Empathie kennt wird psychisch krank.

Oder andersrum, wenn man psychisch krank ist und Empathie verlernt.

Da gibt es jetzt erstens Arbeiter, die andere für den Eigenerfolg dissen oder ähnliches
zweites Chefs, die ihre Arbeitnehmer sehr stark fordern und ohne kompromisse rausschmeißen.

Ich glaube aber, dass sich das langsam wieder gelegt hat. Die youtube doku dazu is auch schon uralt und das Betriebsklima hat sich auch gewandelt. Immer mehr Firmen haben eingesehen, dass es der Firma besser geht, wenn die Angestellten zufrieden sind. Der Amazon Chef hat auch eingesehen, dass mehr gekauft wird, wenn die Leute mehr Gehalt kriegen (jetz kommt bitte nich mit den Demos etc)

Ah, vielleicht auch wegen dem Stress.. :/ hmm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du unter Soziopath und Psychopath verstehst ist nur eine Seite der Münze. Nimm dir typische Amokläufer. Richtige Psychopathen und gleichzeitig richtige Versager. Lass dich nicht von Aha Berichten und Effekt Journalismus beeinflussen, sondern denke selbstständig oder frage Experten. Um zu wissen dass es mehrere Typen von Psychopathen und Co. gibt braucht man in der Regel aber keine Experten, das sagt einem der gesunde Menschenverstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?