Frage von marco8639, 51

Wieso sind Siedewasserreaktoren so gefährlich und Druckwasserreaktoren nicht?

Man kriegt immer öfter zu hören das Krümmel einen Siedewasserreaktor hat und deswegen so gefährlich ist aber warum ist dieser Reaktor gefährlicher als andere Typen?

Antwort
von acoincidence, 14

Wer hat gesagt das druckwasserreaktoren ungefährlich sind? Es gilt immer so lange als sicher bis jemand kommt und beweisen kann das dem nicht so ist. 

Auch in Deutschland mussten druckwasserreaktoren bereits nachgerüstet werden weil Berechnungen und Reserven als ungenügend festgestellt wurden. 

Ein Druckwasserreaktor hat den Vorteil das der erhöhte Betriebsdruck ein Sieden des Wasser ( normalerweise 100 grad C ) auf noch höhere Temperaturen verhindert. Den kochendes Wasser verdampft und kann die Wärme nicht mehr so gut ableiten. Und das ist eben der Zweck vom Kühlwasser. 

Antwort
von Gluglu, 9

Bei einem Siedewasserreaktor wird der Wasserdampf, der die Turbine antreibt, direkt vom Reaktor erzeugt. Somit ist die Turbine kontaminiert und wenn hier im Bereich des Frischdampfes ein Leck auftritt, tritt auch gleichzeitig Radioaktivität (Wasserdampf) aus.

Beim Druckwasserreaktor wird der Dampf für die Turbine in Dampferzeugern gemacht: Dazu wird 314° heißes Wasser durch die Wärmetauscher des Dampferzeugers gepumpt. Der Dampf entsteht dann dadurch, daß Wasser auf die Dampferzeuger läuft, verdampft und mit diesem Dampf die Turbine antreibt. Vorteil: Tritt im Bereich der Turbine ein Leck auf, ist der dabei auftretende Dampf nicht radioaktiv.

Man spricht hier beim Siedewasserreaktor von Ein-Kreis-Anlagen, beim Druckwasserreaktor von Zwei-Kreis-Anlagen... den Kühlwasserkreislauf jeweils nicht mitgerechnet.

Siedewasserreaktoren sind halt effektiver und fahren mit weniger Druck... was da besser oder schlechter ist kannst Du Dir raussuchen. Druckwasser-Reaktoren haben den Vorteil dass ihre Steuerstäbe oben liegen und im Fall eines totalen Stromausfalls durch die Schwerkraft in den Reaktor sinken... wohingegen die Steuerstäbe beim Siedewasserreaktor von unten mittels Gasdruck eingeschossen werden. Das System funktioniert natürlich auch bei totalem Stromausfall aber Schwerkraft ist halt nun mal Schwerkraft und immer da.

Mfg

Antwort
von Latexdoctor, 17

http://www.kernfragen.de/reaktortypen

Da bekommst du alle Antworten, ausführlich :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten