Frage von Janni51312, 79

Wieso sind schwarze Löcher schwarz und leuchten nicht?

Hallo, ich wollte euch fragen, wieso schwarze Löcher schwarz sind und nicht leuchten, obwohl sie so viel Licht in sich haben? Vielen Dank für eure Hilfe!

Antwort
von Locuthos, 38

Schwarze Löcher sind so dermaßen massereich, dass ihre Fluchtgeschwindigkeit (die Geschwindigkeit, die ein Körper aufbringen muss, um vom Planeten und dessen Gravitation zu entkommen, auf der Erde sind das 11,2 km/s) größer ist als die Lichtgeschwindigkeit.

Durch die massive Krümmung der Raumzeit werden also auch masselose Photonen (Licht), welche sich ja durch die Raumzeit bewegen müssen, "in das schwarze Loch hineingekrümmt". Da sich Photonen aber sowohl minimal als auch maximal nur mit c (Lichtgeschwindigkeit, 299.700 km/s) fortbewegen können, können sie aufgrund der hohen Fluchtgeschwindigkeit des schwarzen Lochs auch nicht mehr entweichen (da ja v(Fluchtgeschw.) > c). Das schwarze Loch emittiert also kein Licht mehr und wirkt schwarz.

PS: Schwarze "Löcher" sind eigentlich auch nur extrem dichte Kugeln. :)

Antwort
von Ranzino, 49

Auf den ersten Blick ein Paradoxon, denn natürlich glühen Schwarze Löcher munter vor sich her. Nur entkommen dem SL eben keine Photonen, sodass es von außen her schwarz erscheint.

Um die Gesetze der Thermodynamik nicht zu verletzen ( wenn was glüht, muss es auch strahlen), gibts exotische Lösungen der Quantenmechanik.  Sehr abgefahrenes Zeug !  :D

https://de.wikipedia.org/wiki/Hawking-Strahlung

Antwort
von derbohrer13, 3

Wenn wir etwas leuchten sehen, bedeutet das, dass wir Lichtstrehlen sehen die von dem Körper zu uns ausgesendet werden sehen, oder Lichtstrahlen werden von dem Körper reflektiert.

Weil Schwarze Löcher aber eine so hohe Anziehungskraft haben bleiben die Lichtstrahlen bei ihnen und kommen nicht zu uns. Jeder Lichtstrahl der bei einem Schwarzen Loch ist geht nie mehr davon weg.

Das ist ein bisschen vereinfacht erklärt, aber so hat es jeder in meiner Klasse verstanden.

Antwort
von Ursusmaritimus, 48

Schwarze Löcher sind weiblich, sie nehmen alles und lassen nichts mehr los...nicht einmal ihr eigenes oder fremdes Licht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community