Frage von suitman1230, 24

Wieso sind Rotweingläser breiter als weißweingläser?

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 11

Hallo,

zu Deiner Frage:

Wieso sind Rotweingläser breiter als Weißweingläser?

Das hängt mit der Eigenart des Rotweins zusammen. Jeder Wein hat seine eigene Art wie er sich am besten entfaltet. Nicht nur die Größe eines Glases, auch die Form entscheidet über den Genuss.

Einer der Ersten, die sich mit dem Zusammenspiel von Form und Größe eines Glases und das Wirken auf Wein beschäftigt hat, war der Österreicher Claus Josef Riedel (1925 bis 2004). Seine Überlegungen haben die Glaswelt revolutionär geprägt.

Selbst in der heutigen Zeit basieren neue Weingläser auf seine zugrunde gelegten Überlegungen.

Theoretisch lässt sich aus ein und der gleichen Traubensorte sowohl ein Weißwein, als auch ein Rotwein herstellen.

Der Saft einer schwarzen Weintraube ist klar. Erst die jeweiligen Herstellungsverfahren führen zu einer Färbung des Saftes.

RayAnderson  😏

Antwort
von Swagger18, 24

Damit sich der rotwein geschmacklich besser entfalten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community