Wieso sind Roma und Sinti europaweit eher unerwünscht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sinti sind oft nicht erwünscht wegen Vorurteile sie früher hatten sie oft mit zauberrei und so zu tun das viele meschen Angst hatten heut zu Tage sagen sie die sintis sind gewalttätig und dreckig und so weiter aber ganz ehrlich ich kenne viele bin mit die aufgewachsen die sind oft sauberer als viele andere Menschen und nett höflich und hilfsbereit sind sie bei den ist das Motto nichts geht über die Familie die Familie ist das a und o 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hab ich mich auch schon oft gefragt, zumal sie viel herzlicher, freundlicher und zuvorkommender sind als manche andere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das frag ich mich allerdings auch..sind mir weitaus lieber als manch andere..hatte schon ein paar kennengelernt, allesamt wirklich nett...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickMcKee
31.10.2016, 06:28

Man darf nie vergessen, dass die Nazis auch viele Roma und Sinti im Vernichtungslager getötet haben. Ich finde Deutschland sollte sich solidarisch zeigen. 

1

Historisch waren es die ziehenden Gauner (Zigeuner). Sie wurden oft beschuldigt, weil man ja einen Sündenbock brauchte und sie sowieso weiter zogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Ahnung - vielleicht weil Zigeuner seit Anbeginn der Geschichtsschreibung noch nie so beliebt waren ... mit Sicherheit spielt mangelnde seßhaftigkeit eine Rolle und die damit verbundenen eigenheiten wie die Einstellung zum Schulbesuch der Kinder usw., keine Eingliederung ins Sozialleben. Nur christlichen Glauben besitzen reicht eben nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?