wieso sind meine Haare nach dem Duschen so stubbelig und wie kann ich das verhindern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haare immer kopfüber seperat über der Badewanne/Waschbecken/Duschwanne waschen. Auf keinen Fall im nassen Zustand kämmen!!!

Nicht mit dem Handtuch trockenrubbeln, sondern ausdrücken und hinterher noch mit Zewa oder Toi-Papier Strähne für Strähne von oben nach unten ausdrücken.

Manchmal hat das Haar auch Schäden direkt am Ansatz vom Glätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungealiengirl
22.05.2016, 20:28

ich rubbel sie trocken , kämme sie im nassen Zustand aber hatte vor ein paar Monaten keine Probleme.

0

Du kannst ja mal dein Shampoo wechseln und in dein Haar eine Spülung oder eine Haarkur einmassieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wäschst Du deine Haare beim duschen eventuell mit Duschgel ? Das solltest Du nicht tun. Immer ein Shampoo benutzen und auch gut ausspülen! Danach immer eine Haarkur oder Spülung machen und ebenso gut ausspülen. Nasses Haar gut ausdrücken und in einem Handtuch nochmals ausdrücken und dann einen Turban ums Haar geben !

Etwas antrocknen lassen und mit einem grobzinkigem Kamm durchkämmen! Sind die Haare verworren , so nimmst Du eine Sofort-Sprühkur , die im Haar verbleiben kann ! Gut einkämmen ! Dann kannst Du dein Haar wie gewohnt föhnen und stylen!

GLG , und ein schönes Wochenende , wünscht dir  ,clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungealiengirl
21.05.2016, 20:27

nein , ich benutze Shampoo. 

0

Pflegespülung benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung