Frage von Lululux, 73

Wieso sind Katholiken anders?

Frage steht oben... Bei uns ist alles evangelisch und unsere Nachbarstadt ist komplett katholisch und die sind komplett schräg drauf auch die Lehrer ... Sorry aber bei uns in der Stadt sagt jeder das die ein ander Waffel haben ... Wieso kommt uns evangelischen Bürgern vor... Denn irgendwie sind die ja wirklich anders :-))) nicht fies gemeint ... LG ( und gibt es eigentlich mehr katholische Leute oder mehr evangelische Leute in Deutschland ?? )

Danke für die Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user3322, 73

Ganz einfach. Sie haben den Heiligen Geist in sich. Deswegen strahlen sie göttlicher als ANDERE. Protestanten haben den Heiligen Geist nicht. Protestanten haben eine verfälschte Bibel mit 66 Büchern. Die Katholiken haben eine Bibel mit 73 Büchern. Wer Bücher weglässt wie die Protestanten wird verflucht und bekommt keinen Heiligen Geist. So einfach zu verstehen.

Kommentar von Digarl ,

Ich hoffe das ist nicht ernst gemeint 

Kommentar von Lululux ,

Der macht mir Angst aber ich glaub eh nicht an den ganzen Müll ... Ist meine Einstellung dazu und ihr könnt denken was ihr wollt aber ich ändere die nicht !!

Kommentar von Digarl ,

Du glaubst an Gott aber auch wieder nicht? 

Kommentar von Lululux ,

Hääää ? Ich konnte mit 3 Monaten noch nicht entscheiden ob ich getauft werden will oder nicht ! alsO

Kommentar von Digarl ,

...
Dann kannst du trd. sagen das du Atheist bist. Und sobald du 18 bist aus der Kirche austreten (denn die kostet saftig steuer) 

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 60

Hallo Lululux,

die Formulierung "...bei uns in der Stadt sagt jeder...." lässt darauf schließen, dass man sich umfassend kennt und es sich also um eine Ministadt (Dörfchen?) handelt.

Da hat das mit Religion wenig zu tun.

Ich kenne das von zwei Orten hier: Wenn aus A jemand in die Wirtschaft (nur eine) in B kommt, wurde der erst mal verhauen ...........

Inzwischen hat man sich aber weiterentwickelt, und der Ort hat schon eine Ampel und Fernsehen mit Farbe!

Kommentar von Lululux ,

8,500 Einwohner CA ;-)

Kommentar von Nadelwald75 ,

.... also 4250 pro Ort. - Stadt?

Kommentar von ThomasJNewton ,

eine Ampel

Jau, damit man blaue Augen von roten Backen unterscheiden kann.

Antwort
von 0815Interessent, 33

Deine Formulierung impliziert erst mal, dass du jeden einzelnen deiner Gemeinde und der Nachbarsgemeinde kennst, was vielleicht in einer Ansiedlung möglich ist, aber davon geh ich jetzt mal nicht aus ;)

Wenn jemand seltsam ist oder nicht, hat nichts mir der Glaubensrichtung zu tun, vordergründig jedenfalls. Das ist eher deine subjektive Meinung, wobei du natürlich mit den Leuten vergleichst, mit denen du aufgewachsen bist. Sprich, wenn du nur mit seltsamen Leuten zu tun hast, sind alle anderen Leute seltsam aber deine Freunde normal. Dazu kommt dazu, dass es zwischen 2 Dörfern immer so Sticheleien gibt, das ist normal.

Antwort
von ThomasJNewton, 37

Ich weiß ja nicht, in welcher abgelegenen Region du wohnst, wo alle Menschen gleich sind.

Aber das kommt davon, wenn man sich immer nur untereinander paart.
Nennt sich Inzucht. Dann ist es irgendwann auch egal, ob man nun mit Vater, Mutter, Oma, Opa, Buder, Schwester oder der örtlichen Schaf- oder Ziegenrasse verkehrt. Ist eh dieselbe Sippschaft.

Den Unterschied merkt man nicht, weil man durch die Inzucht verblödet ist. Auch kein Außenstehender oder das Schaf bzw. die Ziege.

Ich sammle gerade für einen Stallplatz samt Stroh für euch, also noch ein bisschen Geduld. Ist etwas kompliziert heutzutage, weil die Flüchtingen schon eine arge Konkurrenz sind.

Aber auf Dauer ist sicher ein geräumiges Freigehege drin.
Also haltet durch, und beibt der Heimat=Familie treu.

Antwort
von Eselspur, 23

In Deutschland gibt es etwa gleich viel evangelische, wie katholische Christen, etwas mehr Katholiken: 23,9 Millionen - 22,6 Millionen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Religionen\_in\_Deutschland

Wer andere nicht kennt, dem scheint manches leicht etwas ungewöhnlich. dass aber wir Katholiken "ein ander Waffel haben" finde ich nicht besonders freundlich, auch wenn ich ehrlich gesagt diesen Ausdruck nicht verstehe.

Kommentar von Eselspur ,

Die Zahlen beziehen sich auf Anhänger der evangelischen Landeskirche, je nach Ansicht können eventuell andere christliche Gemeinschaften auch dazu gezählt werden, wie zB Methodisten, Brüdergemeinde u.a.

Antwort
von Elisamaus55, 15

Stand von Wikipedia  2013:

römisch katholisch 24.171.000, Evangelien 23.040.000

Also sehr knapp^^ 

Was das komisch/anders sein anbelangt, muss ich erst einmal sagen das es nicht besonders christlich von dir ist so zu denken und zu schreiben (jeder Mensch ist gleich, man solle diese nicht bewerten).

Trotzdem möchte ich Bezug auf das "anders sein" nehmen. Sie habe letztlich obwohl sie sich auch als Christen betiteln die Bibel ganz nach Frei schnauze interpretiert, als Beispiel die 10.Gebote, eins unserer Gebote gilt für sie nicht und zwar das 2. Gebot: Du sollst dir kein Bildnis machen noch irgend ein Gleichnis. Bete sie nicht an und diene ihnen nicht (was beispiel Engelsfiguren genauso betrifft wie eine Statur von Jesus, Maria, usw.) , weil es ja letztendlich Götzendienst ist, beten sie eigentlich jemand anderen an....

Genauso wie sie behaupten es müsse ein Mensch sein der ihnen Sagt was zu tun ist (Papst, als 1. Oberhaupt/Vertreter der Katholischen Kirche), die richtigen Evangelisten wissen das nur Gott allein weiß was zu tun ist und um das her raus zu finden muss man seine Bibel lese.

Sie habe in Ihrer Offenbarung auch keine Offenbarung wie wir sie lesen können sondern: keine Endzeitbeschreibung, sondern Trostbuch für verfolgte Christen, dass das Wirken Gottes am Ende siegen wird

Auch ihre Bräuche/Zeremonien sind 75% heidnischen Ursprung 

 zum zitat: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/10/08/die-katholische-kirche-ist-ein...

Ich denke jetzt sollte klar sein da sie " Satan (alles was gegen Gott arbeitet) anbeten" nur anders sein können....sie können so ja auch nicht anders sein.... :(

Antwort
von josef050153, 27

Du würdest auch anders sein, wenn du ein Anhänger der letzten Diktatur von Mitteleuropa wärest.

Antwort
von Digarl, 60

Naja, ich kann auch sagen das ihr mir mit eurer Religion alle ein wenig komisch rüber kommt. Ich meine ihr betet .... zu was??? 

Wer Intoleranz ausstrahlt, dem gebührt Intoleranz 

Antwort
von loewenherz2, 59

oder anders formuliert

waren sind Protestanten

Zeugen Jehovas

Atheisten

anders ??

Kommentar von Lululux ,

Das ist was ganz anders ! Wir beiden sind Christen und sind nur ne Unterrasse alsO eigentlich gleich aber doch verschieden ;-)?

Antwort
von earnest, 56

Ach, weißt du: MENSCHEN sind anders. Jeder Einzelne von ihnen. 

Gruß, earnest


Antwort
von himbersalat, 55

Ja soll dass heisen dass protestantdn unmenschen sind oder was?

Kommentar von Lululux ,

Nein in keinster Weise !

Kommentar von himbersalat ,

meine dass wegen dem kommentar ganz unten :^

Antwort
von Valdes14, 51

Das muss nicht an der Religion liegen und alles was einem fremd ist findet man irgendwie schräg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community