Frage von milky98, 22

wieso sind jungs/männer so komliziert_wieso finden wir keine lösung?

also seit einigen wochen schreibe und treffe ich mich mit einem jungen aus meiner schule. er ist ein jahr jünger als ich. er spielt fußball und ist tänzer! mein ex freund war auch fußballer und der hatte scon kaum zeit für mich! er hat mir gesagt das er mich liebt und ich liebe ihn auch aber wir wollen warten bis wir das problem mit der keine zeit gelöst habe aber dieses problem schein keine lösung zu ahben! ich will natürlich nicht das er eins seiner hobbys aufgibt aber ich will auch ein hobby von ihm sein wenn ihr wisst was ich meine :P ich will ihn nicht nur immer mal in der schule sehn wenn wir an einander vorbei laufen und pausen sind auch voll kurz :/ er hat nur manchmal (!!) 2 mal in do woche zeit und das is voll wenig und dann is das ja auch nich immer :( hat jmd eine idee? bitte nicht sowas wie: ja er muss seine hobbys beenden wenn er dih liebt oder sowas das wollen wir nicht! muss ja eine andre lösung geben oder? danke schon mal im vorraus! :)

Antwort
von FrauStressfrei, 22

Wie währe es, wenn ihr zusammen tanzen geht? Das währe doch da naheliegendste

Kommentar von milky98 ,

er hat schon 3 tanzpartnerinnen und er hat jetzt auch viel mehr erfahrung! :o

Antwort
von Mignon2, 17

Wieso sind Jungs/Männer kompliziert? Sie sind nicht komplizierter als Mädchen/Frauen. Außerdem kannst du nicht von einem Jungen auf alle männlichen Wesen schließen.

Ich denke eher, dass du kompliziert bist. Immerhin seht ihr euch zweimal pro Woche. Lege dir selbst ein Hobby zu, damit du keine Langeweile hast und nicht ständig auf ihn wartest. Dann ist DEIN (nicht euer) Problem gelöst. Du kannst nicht erwarten, dass er dich 5 x pro Woche oder mehr bespaßt, weil du Langeweile und nichts zu tun hast. Beschäftige dich also selbst.

Kommentar von milky98 ,

ich sagte ab und zu 2 mal in do wiche zeit ! vlt 2-3 mal im viertel jahr! 

DU hast anscheinend auch keine andren probleme als immer sinnlos zu kommentieren oder?!

Kommentar von Mignon2 ,

Dass du meinen Kommentar nicht lesen wolltest, ist klar. :-))) Die Wahrheit kann unbequem und peinlich sein. Und über sich selbst mal selbstkritisch nachzudenken, ist offenbar beschwerlich! :-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten